Seitennavigation

Vogelkieker-Tour

Auf zur „Piep-Show“!

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Die Vogelkieker-Tour führt durch die Elbtalaue, die heute eines der wichtigsten Rückzugsgebiete für viele Zug- und Wasservogelarten ist.  Mehrere Aussichtstürme und -plattformen entlang der Route bieten Gelegenheit, die Vögel ungestört zu beobachten.

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

Im Biosphaerium Elbtalaue erfahren Sie wissenswertes über das Rast- und Brutgebiet, das für über 150 Vogelarten – darunter Weißstorch, Seeadler oder Kiebitz, unersetzbar ist. Zudem bietet der 20 Meter hohe Aussichtsturm einen fantastischen Weitblick auf die Elbe und in die Elbtalauen. 
Mit der Autofähre in Bleckede gelangen Sie bequem auf die andere Elbseite ins Amt Neuhaus. Elbabwärts führt die Tour am Deich entlang bis kurz hinter Stiepelse. An der „Tauben Elbe“ bei Stiepelse hören Sie das melodische Rufen der Rotbauchunken-Männchen von April bis Juli. In der Storkenkate Preten informiert die Stiftung „The Stork Foundation“ über ihre Projekte. Über Neuhaus und Haar gelangen Sie zurück an die Elbe. Die Marschhufendörfer Konau und Popelau lagen einst im Grenzgebiet der ehemaligen DDR. Eine Ausstellung erzählt über das damalige Leben im Sperrgebiet. In Darchau setzt die Autofähre rüber nach Neu Darchau. Über Walmsburg – eines von zwei denkmalgeschützten Rundlingsdörfern im Landkreis Lüneburg – und Alt Garge mit dem beliebten Waldschwimmbad führt die Tour zurück nach Bleckede.

  • Fähre Bleckede – Neu Bleckede
  • Taube Elbe bei Stiepelse
  • Storkenkate der Stork Foundation in Preten
  • „Haus des Gastes“ in Neuhaus
  • St. Nicolai-Kapelle in Haar
  • Ausstellung „Grenzgänge“ in Konau
  • Fähre Darchau – Neu Darchau
  • Halbrundling Walmsburg
  • Waldschwimmbad am Ortsrand von Alt Garge

Beschilderung

Die 47 Kilometer lange Tour ist durchgehend beschildert und mit folgendem Logo gekennzeichnet.

Vogelkieker-Tour

 

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Die 47 Kilometer lange Tour beinhaltet keine Steigungen.
Bei Hochwasser ist die Elbstrecke zwischen Alt Garge und Bleckede nicht befahrbar, alternativ kann die Elbuferstraße befahren werden.
 

Kontaktdaten

Vogelkieker-Tour

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten zur Vogelkieker-Tour als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.