Seitennavigation

Worpswede - Erholungsort

vergrößern Barkenhoff - Vergrößerte Ansicht

Barkenhoff
© Nicole Kanning

Barkenhoff

Rund 20 Kilometer nördlich von Bremen liegt das bekannte Künstlerdorf Worpswede, welches in der idyllischen Landschaft am Rande des Weyerberges und in direkter Nähe zum Teufelsmoor als Erholungsort staatlich anerkannt ist.

Damals wie heute inspirierte diese Landschaft Künstler und so wurde aus einem unscheinbaren Moordorf ein berühmter Platz kreativen Schaffens: seit mehr als 120 Jahren ist Worpswede eine Künstlerkolonie. Zu der ersten Worpsweder Malergeneration gehörten u.a. Heinrich Vogeler, Paula Modersohn-Becker und Fritz Mackensen. Heute leben weit über 100 Künstler und Kunsthandwerker in dem Ort.

Dementsprechend sind die Sehenswürdigkeiten des Ortes stark an dem Leben und Schaffen der beheimateten Künstler angelehnt. Die zahlreichen Kunstmuseen, Galerien und Ateliers - wobei die Worpsweder Kunsthalle, das „Haus im Schluh“ und der Barkenhoff nur stellvertretend genannt seien - lassen das Herz eines jeden Kulturfreundes höher schlagen. Die Kunsthäuser sind zudem auch von außen schön (oder skurril) anzusehen, was das Ortsbild zu den Bauerngehöften ergänzt und interessant macht.
Bei Kreativkursen besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten zu erlernen oder zu verfeinern.

Jedoch dreht sich in Worpswede nicht alles nur um die Kunst und Kultur. Es ist zudem die umliegende Landschaft, welche das Angebot komplettiert: das Teufelsmoor und die offene Flurlandschaft mit ehrwürdigen Alleebäumen zum Weyerberg hin. Regelmäßig werden geführte Moorwanderungen angeboten, während die Radrouten der Region wie die „KlimaTour Teufelsmoor“, der Radwanderweg „Weites Land“ oder „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ zu individuellen Erkundungen der Natur einladen.
Die Hamme, ihre Nebenflüsse sowie eine Vielzahl kleiner idyllischer Gräben und Kanäle ermöglichen auch das Wasserwandern rund um Worpswede oder eine atmosphärische Torfkahnfahrt.

Da in Worpswede vieles miteinander in Einklang steht, findet sich das Thema „Moor“ auch im Wohlfühlangebot des Erholungsortes: von den „Worpsweder Heilmoor“-Anwendungen über Auqa-Wellness bis zu Ayurvedamassagen im Inner Wellness Institut und einer Sauna-Vielfalt im Allwetterbad.

Die Verbindung von Kunst, Kultur, Landschaft und Wohlgefühl machen Worpswede zu einem besonderen Erlebnis.

Buchungsanfrage

Sie interessieren sich für die folgende Unterkunft:
Worpswede - Erholungsort

Kontaktdaten
Reisedaten
Nachricht
Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder
Von Feldern, die mit ** markiert sind, muss mindestens eines ausgefüllt werden

Kontaktdaten

Worpsweder Touristik- und Kulturmarketing GmbH

Bergstr. 13, 27726 Worpswede

Telefon: +49 (0) 4792 / 935820
Telefax: *49 (0) 4792 / 935823

E-Mail schreiben: info@worpswede.de
Webseite besuchen:

AnreiseplanungAnreiseplanung

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Adresse Ihres Reiseziels

Bergstr. 13, 27726 Worpswede

Von wo aus reisen Sie an?

Wann möchten Sie anreisen?

powered by Deutsche Bahn AG

Wo in Niedersachsen...

... befindet sich dieser Ort?

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.