Seitennavigation

Hagen a.T.W. - Erholungsort

vergrößern Gellenbecker Wassermühle - Vergrößerte Ansicht

Gellenbecker Wassermühle
© Gemeinde Hagen a.T.W.

Etwa 10 km von Osnabrück entfernt liegt Hagen am Teutoburger Wald, ein staatlich anerkannter Erholungsort im Südwesten Niedersachsens.

Hagen a.T.W. gilt nicht nur aufgrund seiner waldreichen Berge und des entsprechenden Schonklimas als Geheimtipp für Erholungssuchende und Wanderurlauber. Bei denen wird die Region besonders wegen ihrer zahlreichen Wanderwege geschätzt, die durch die freie Feldmark vorbei an gepflegten Bauernhöfen führen. Auch der weithin bekannte Hermannsweg und der Ahornweg streifen den Erholungsort und bieten einige wunderschöne Ausblicke auf die Gemeinde in der Talmulde.

Die Besonderheit Hagens a.T.W. sind seit jeher die Kirschbäume, die aus der Gemeinde das bekannte "Kirschenhagen“ machen. Ob Blüte- oder Erntezeit, alles dreht sich hier um diesen bedeutenden Obstbestand. Ein Kirschwanderweg und –lehrpfad verbindet einen Ausflug in die Streuobstwiesen mit allerlei Wissenswertem rund um die 300 heimischen Kirschensorten. Regionale (Kirsch-)Produkte können Sie natürlich auch außerhalb des jährlichen Kirschfestes erwerben.

Des Weiteren prägt das Pferd den Eindruck Hagens a.T.W.: auf allen Wiesen und Weiden gegenwärtig und beliebter Blickfang in der Landschaft. Die Gemeinde ist bekannt in der weltweiten Pferdeszene, dafür sorgen namhafte Pferdehöfe, allen voran der Hof Kasselmann, wo das Festival „Horses & Dreams“ seit Jahren nicht nur zahlreiche Pferdefreunde anzieht.

Den Ausstellungsschwerpunkt des Heimatmuseums im Alten Pfarrhaus bildet das Hagener Töpferhandwerk, welches mit der alteingesessenen Töpferwerkstatt Niehenke eine der bedeutendsten Töpfereien Norddeutschlands vorweisen kann.

Ergänzend zum umfassenden Angebot des Erholungsortes Hagen a.T.W. rund um die Landschaft des Teutoburger Waldes, die Kirsche und einladende Bauernhöfe empfiehlt sich auch das Kur- und Wellnessangebot der naheliegenden Kurorte im Osnabrücker Land wahrzunehmen, z.B. im Kneippkurort Bad Iburg.

Buchungsanfrage

Sie interessieren sich für die folgende Unterkunft:
Hagen a.T.W. - Erholungsort

Kontaktdaten
Reisedaten
Nachricht
Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder
Von Feldern, die mit ** markiert sind, muss mindestens eines ausgefüllt werden

Kontaktdaten

Gemeinde Hagen a.T.W.

Schulstr. 7, 49170 Hagen a.T.W.

Telefon: +49 (0) 5401 / 9770
Telefax: +49 (0) 5401 / 97760

E-Mail schreiben: info@hagen-atw.de
Webseite besuchen:

AnreiseplanungAnreiseplanung

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Adresse Ihres Reiseziels

Schulstr. 7, 49170 Hagen a.T.W.

Von wo aus reisen Sie an?

Wann möchten Sie anreisen?

powered by Deutsche Bahn AG

Wo in Niedersachsen...

... befindet sich dieser Ort?

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.