Seitennavigation

UNESCO Geoparks

Erdgeschichte einzigartig entdecken

Geoparke sind Regionen, in der es geologische Phänomene spezieller Bedeutsamkeit, Seltenheit oder Schönheit zu sehen sind. In Niedersachsen gibt es gleich zwei Geoparke, die von der UNESCO auf Grund ihrer Einzigartigkeit in die weltweite Liste der Geoparke aufgenommen worden sind.

Im Natur- und Geopark Terra.vita sowie im Geopark Harz. Braunschweiger Land. Ostfalen lassen sich viele absonderliche Felsformationen, Schaubergwerke, Gesteinslehrpfade sowie Museen mit geologischen Sammlungen entdecken. Zahlreichen Aktivitäten wie der „Wattwanderung unter Tage“ oder der Spurensuche nach den Fossilien von Dinosauriern laden dazu ein, die Natur und Geschichte auf eine neue Art kennen zu lernen.

Luchs im Harz

Natur- und Geopark Harz

Wilde Heimat von Luchs und Auerhahn

Artenreicher Naturraum mit unberührter Natur und einem aufregendem Angebot für Aktivurlauber. mehr

Stille Naturansichten bietet der herbstliche Mischwald des Mühlenweges

Natur- und Geopark TERRA.vita

Faszination Erdgeschichte im Themennaturpark

Erfahren Sie den "Lebenslauf der Erde" in Form von Saurierfährten, Versteinerungen und Naturdenkmälern. mehr

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.