Seitennavigation

Tour de Fries

Die reizvolle und abwechlsungsreiche Heimat der Friesen

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Auf dieser siebentägigen Rundtour lernen Sie die reizvolle und abwechslungsreiche Heimat der Friesen kennen: Sie starten in Wilhelmshaven und haben auf der 280 km langen Route Gelegenheit die Landschaft und Kultur Frieslands zu entdecken: vom Nordseestrand bis zum Urwald und über Geest, Marsch und Moor zurück an den Deich.
Genießen Sie die friesische Gastfreundschaft und erleben Sie einen einzigartigen Frieslandurlaub auf dem Sattel und an der gesunden Nordseeluft.

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

1. Tag - Anreise nach Wilhelmshaven
Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

2. Tag - Wilhelmshaven-Varel (ca. 55 km)
Von der Marine- und Hafenstadt Wilhelmshaven aus fahren Sie entlang des Jadebusens in die Gemeinde Sande, mit seinem historischen Gut Altmarienhausen und dem romantischen Wasserschloss Gödens. Durch die naturnahen Gebiete der Gemeinde Zetel führt die Route weiter in Richtung Küste durch das gemütliche, und als Künstlerdorf bekannte, Nordseebad Dangast. Entlang des Jadebusens und des Vareler Hafens endet die Etappe in der nahe gelegenen Stadt Varel.

3. Tag - Varel-Bockhorn (ca. 50 km)
Vorbei an der Vareler Mühle und dem Neumarktplatz, radeln Sie entlang von Wäldern in Richtung Altjührden und Linswege, das für seinen Rhododendronpark bekannt ist. Die Tour führt sie weiter nach Westerstede und am Bockhorner Moor vorbei in den Ortskern der Gemeinde Bockhorn.   

4. Tag - Bockhorn-Friedeburg (ca. 45 km)
Aus dem Bockhorner Ortskern heraus, führt die Tour de Fries direkt in den Neuenburger Urwald. Durch das Naturschutzgebiet hindurch gelangt man nach Neuenburg, vorbei am Neuenburger Schloss und der Rutteler Mühle, geht es weiter in die Blumenstadt Wiesmoor. Dem Ems-Jade-Kanal folgend, führt die Route nach Friedeburg.

5. Tag - Friedeburg – Minsen-Förrien (ca. 60 km)
Entlang des Ems-Jade-Kanals führt diese Etappe über Reepsholt und Leerhafe nach Wittmund. Der Harle folgend, gelangen Sie nach Carolinensiel und Harlesiel direkt an der Nordsee. Parallel zur Nordsee radeln Sie zum nächsten Etappenziel, dem beschaulichen Küstenbadeort Minsen-Förrien im Wangerland.

6. Tag - Minsen-Förrien – Jever (ca. 30 km)
Weiter geht es entlang der Küste durch die Orte Schillig, Horumersiel und Hooksiel. Der historische Ortskern lädt zu einem Stopp mit Blick auf den, unter Denkmalschutz stehenden, „Alten Hafen“ ein. Entlang von Wiesen und Feldern geht es weiter nach Jever. Die Heimat des gleichnamigen Bieres lädt zu einem Spaziergang durch die malerische Altstadt und einem Bummel durch den Schlosspark ein.

7. Tag - Jever – Wilhelmshaven (ca. 35 km)
Von Jever aus gelangen Sie in die Stadt Schortens. Vorbei am Klosterpark, einem Kleinod mit uralten Bäumen und Umweltzentrum, führt Sie die Route weiter nach Grafschaft und Accum. Entlang der noch funktionstüchtigen Accumer Mühle und dem Golfplatz, radeln Sie zurück nach Wilhelmshaven, dem Startpunkt ihrer Reise.

Beschilderung

Der rund 280 km lange Streckenverlauf ist beschildert und mit folgendem Logo gekennzeichnet.

Tour de Fries Logo

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Die Radroute verfügt über gut ausgebaute, verkehrsarme Wege entlang des Deiches und durch beschauliche, flache Landschaft. Die Strecke beinhaltet keine Steigungen.

Die in Zusammenarbeit mit dem ADFC - Kreisverband Friesland - ausgearbeitete Reise ist für ungeübte wie auch geübte Radfahrer geeignet. Da auch in Friesland nicht immer die Sonne scheint, möchten wir Sie auf geeignete Bekleidung bei jeder Witterung hinweisen. Auch die Qualität der Radwege ist teilweise witterungsabhängig.


Unterwegs übernachten

Entlang der Tour de Fries übernachten Sie in guten Hotels unter einheimischer Führung. Es erfolgt ein Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Tour de Fries.

Kontaktdaten

Wilhlemshaven Touristik & Freizeit GmbH

Banter Deich, 26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 (0) 4421 / 92790

E-Mail schreiben: info@wilhelmshaven-touristik.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten der Tour De Fries als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Bus & BahnBus & Bahn

Eine Kombination mit der Bahn ist möglich. Die Nordwestbahn bietet u. a. eine Streckenanbindung nach Wilhelmshaven. Nähere Informationen erhalten Sie unter dem Nord-West-Bahn Service Telefon unter 01805/60 01 61 (€0,14/Min. aus dem Festnetz).

In den Regional-Zügen und in den S-Bahnen ist eine Fahrradmitnahme möglich, die Plätze sind jedoch begrenzt. Bei größeren Gruppen empfiehlt sich deshalb eine vorherige Anmeldung.

Informationen hierzu gibt es beim 24-Stunden-Service der Deutschen Bahn unter 01805/996633 oder bei der Radfahrer-Hotline Deutschland unter 01805/151415 (€ 0,14/Min., Mo - So 8 - 20 Uhr).
 

Literaturhinweise und KartentippsLiteraturhinweise und Kartentipps

Tour de Fries-Routenführer


Tour de Fries-Flyer „Radeln im Land der Weite“


Urlaubskarte „Friesland – Urlaub an der Nordsee“
 

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.