Seitennavigation

"T7" - Streifzug durch die Geschichte

Themen-Radrundweg durch das Harzvorland

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Der T7 startet in Badenhausen am Mehrgenerationsplatz in Richtung Windhausen, wo bereits das erste Highlight zur Erkundung lockt; die Burgruine „Alte Burg“. Am Bahnhof Gittelde vorbei erreicht man am Ortseingang von Gittelde das Mundloch „Ernst-August-Stollen“, welches zum „Oberharzer Wasserregal“ und somit seit 2010 zum Weltkulturerbe gehört. Durch den über 1050-jährigen Flecken Gittelde gelangt man in nördlicher Richtung zur Domäne Stauffenburg. Nach einem kurzen Anstieg durch einen schönen Laub-Mischwald und einem kleinen Fußweg wird der Radwanderer auf der Burgruine „Stauffenburg“ mit herrlichen Ausblicken in das Harzvorland belohnt. Durch die Feldmark und durch Gittelde, mit der St. Mauritius-Kirche, geht es durch Teichhütte weiter über Eisdorf oberhalb des Sösetals in Richtung Badenhausen zu den Burgresten der „Hindenburg“. Am Grillplatz unterhalb der „Hindenburg“ oder am Ausgangspunkt kann man die Radtour ausklingen lassen.

Beschilderung

Der Themen-Radrundweg „T7“ ist beschildert und durchgehend mit folgendem Logo gekennzeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

In Badenhausen am Mehrgenerationsplatz informiert eine Schautafel zum Thema – Streifzug durch die Geschichte – Vorbei an einer Vielzahl von Natur- und Kulturdenkmälern. Weitere Informationen - www.landkreis-osterode.de

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Leichter Schwierigkeitsgrad mit ein paar leichten Steigungs- bzw.
Gefällestrecken. Der Streckenverlauf ist überwiegend auf Wirtschaft und
Forstwegen (gut ausgebaut) sowie Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Familiengerecht.

Unterwegs übernachten

Bett + Bike Betriebe:

 

Kontaktdaten

Landkreis Osterode am Harz

Herzberger Str., 37520 Osterode am Harz

Telefon: 05522-960185

E-Mail schreiben: radwandern@landkreis-osterode.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten T7 Rundtour als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Literaturhinweise und KartentippsLiteraturhinweise und Kartentipps

Radwanderkarte „FahrradRegion Osterode am Harz… unterwegs auf der Harzer
Sonnenseite – ISBN 978-3-86973-074-5

Informationsflyer T7 (PDF 2.36 MB)

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.