Seitennavigation

Delmenhorst - Städtische Galerie – Haus Coburg

Kunstausstellungen von Weltruf

vergrößern Städtische Galerie - Haus Coburg - Vergrößerte Ansicht

Städtische Galerie - Haus Coburg
© Delmenhorster Stadtmarketing GmbH

Städtische Galerie - Haus Coburg

Die Städtische Galerie Haus Coburg, Galerie Delmenhorst Haus Coburg, malerisch in einer restaurierten Bürgervilla direkt am Flüsschen Delme gelegen, hat sich zu einem Zentrum der Kunst des 20. Jahrhunderts entwickelt. Mit drei Sammlungsschwerpunkten setzt das Haus Coburg Akzente: Den Papierarbeiten und Gemälden des Historienmalers Arthur Fitger ist ein atmosphärischer Raum des Hauses gewidmet. Das separate Kunstmuseum "Sammlung Stuckenberg" zeigt in einer Dauerausstellung die avantgardistischen Strömungen in Paris und Berlin am Beispiel des Malers Fritz Stuckenberg und seiner Weggefährten wie Kandinsky, Marc, Feininger und Klee. Als Drittes befindet sich in der Galerie eine Sammlung zeitgenössischer Zeichnung. Wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und der Klassischen Moderne bilden einen Attraktionspunkt für Besucher aus der ganzen Bundesrepublik. Das jährlich stattfindende Sommerfest gilt als kulturelles Highlight der Region.

Kontaktdaten

Städtische Galerie Delmenhorst - Haus Coburg - Sammlung Stuckenberg

Fischstraße 30 / Friedrich-Ebert-Allee, 27749 Delmenhorst

Telefon: +49 (0) 4221 / 14132

E-Mail schreiben: info@staedtische-galerie-delmenhorst.de

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.