Seitennavigation

Slow Food

Wissen, was man isst!

vergrößern Storycooking - Vergrößerte Ansicht

Storycooking
© © Slow Food Deutschland/Manuel Hilscher

Storycooking

Wissen, woher Lebensmittel kommen, wie sie angebaut, verarbeitet und zubereitet werden - die Geschichte einer Speise kennenlernen!

Slow Food

  • ist eine weltweite Vereinigung von bewussten Genießern und mündigen Konsumenten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Kultur des Essens und Trinkens zu pflegen und lebendig zu halten.
  • fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt.
  • bringt Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt, vermittelt Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und macht so den Ernährungsmarkt transparent.

Die Slow Food Bewegung zählt in Deutschland Mitte 2013 über 12.000 Mitglieder in rund 80 Convivien (lokalen Gruppen), weltweit sind es mehr als 100.000 Menschen in über 150 Ländern.

In Niedersachsen gibt es lokale Slow Food Gruppen mit vielfältigem Programm unter anderem in Ostfriesland, Cuxland, Oldenburg, Diepholz, Osnabrück, Hannover, Braunschweiger Land, Harz, Göttingen und Lüneburg.

Kontaktdaten

Slow Food Logo

Slow Food Deutschland e.V.

Luisenstr. 45, 10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30-24625939

E-Mail schreiben: info@slowfood.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.