Seitennavigation

Ski- und Snowboardfahren im Harz

Pisten für Jedermann

vergrößern Wurmbergseilbahn - Vergrößerte Ansicht

Wurmbergseilbahn
© Braunlage Tourismus GmbH

Wurmbergseilbahn

Wurmberg

Am Wurmberg in Braunlage befindet sich das höchstgelegene und größte Ski-Alpin-Gebiet des Harzes. Insgesamt 15 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden lassen die Herzen von Skifahrern und Snowboardern höherschlagen. Sechs Liftanlagen, darunter die Wurmberg-Seilbahn und der neue 4er-Sessellift, sorgen für kurze Wartezeiten beim Wiederaufstieg. Snowboarder können sich am Sonnenhang auf einen Freestyle-Parcours mit verschiedenen Features freuen. Das natürliche Schneeaufkommen am Wurmberg wird durch eine moderne Beschneiungsanlage ergänzt und verlängert somit das Ski-Vergnügen.

Mehr Informationen zum Wurmberg finden Sie hier.

Weitere Ski- und Snowboardmöglichkeiten im Harz:

Am Bocksberg in Hahnenklee begeistern fünf unterschiedliche Pisten Skifahrern und Snowboardern gleichermaßen. Am Hang Böckchen warten auf Familien und Einsteiger optimale Bedingungen für die ersten Abfahrten. Auf dem „Zauberteppich“ geht’s dann zurück an den Start. Echte Herausforderungen stellen hingegen der Rote und der Schwarze Bock für die erfahrenen Ski- und Snowboard-Liebhaber dar. Nach rasanter Abfahrt geht es zügig mit dem neuen 4er-Sessellift wieder bergwärts.

In St. Andreasberg finden Könner am Matthias-Schmidt-Berg mehrheitlich rote und schwarze Pisten vor, während das Skigebiet Sonnenberg für Jedermann mit Ski- oder Snowboard geeignet ist. Freestyle-Fans können sich auf der Sonnenallee mit den Features -Frame-Box, Flat-Box, Soft-Box, Rails und Kicker ausprobieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontaktdaten

Harzer Tourismusverband e.V.

Marktstraße 45, 38640 Goslar

Telefon: +49 (0)5321/34040
Telefax: +49 (0)5321/340466

E-Mail schreiben: info@harzinfo.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.