Seitennavigation

Schloss Marienburg

Märchenschloss der Welfen

vergrößern Schloss Marienburg ein Märchenschloss der Welfen - Vergrößerte Ansicht

Schloss Marienburg ein Märchenschloss der Welfen
© EAC GmbH

Schloss Marienburg ein Märchenschloss der Welfen

Die wahre Liebe ist in einem Schloss zuhause. Dort, zwischen Hannover und Hildesheim, 135 Meter über dem Meeresspiegel, lebt sie weiter - still und nahezu unberührt. Überall in der noch authentisch erhaltenen Sommerresidenz sind die kleinen Zeichen einer großen Liebe aufzuspüren und zu betrachten. Und wie wahr, dieses Schloss ist wie im Märchen - die Liebe, die dort wohnt, ist eine wahre Geschichte: die zwischen Königin Marie und Georg V., dem letzten König von Hannover.

Schon im Namen „Schloss Marienburg“ ist für alle Tage festgeschrieben, wem dieses Manifest der Liebe einst gewidmet war: Ihrer Majestät, Königin Marie. Denn als Zeichen seiner Liebe schenkte König Georg V. 1857 den Marienberg nebst zu errichtendem Schloss seiner Gemahlin zu ihrem 39. Geburtstag. Als man im selben Jahr mit dem Bau des Schlosses begann, ahnte noch niemand, dass dieser wahrhaft königliche Liebesbeweis einmal zu den eindrucksvollsten Baudenkmälern Deutschlands gehören würde.

Doch das Schicksal wollte es anders: Noch bevor das Schloss fertiggestellt war, zwangen 1866 die Preußen König Georg V. ins Exil nach Österreich, ein Jahr später folgte Königin Marie ihrem Mann.

Seit 2004 befindet sich Schloss Marienburg im Besitz des Ur-Ur-Urenkels von Königin Marie und König Georg V., S.K.H. Erbprinz Ernst August von Hannover. Mit ihm erwachte erstmals wieder Leben auf dem Schloss seiner Ur-Ur-Urgroßmutter. Neben informativen Führungen durch die nahezu vollständig und original erhalten Räumlichkeiten macht ein sorgfältig zusammengestelltes Programm mit einer Vielzahl fröhlicher und musikalischer Ereignisse Schloss Marienburg heute einmal mehr zu dem, was sich Königin Marie schon immer davon erträumte: Ein Monument der Liebe und ein kultureller Mittelpunkt für Musik und Kunst!

Kontaktdaten

EAC GmbH

Schloss Marienburg, 30982 Pattensen

Telefon: +49 (0) 5069 / 348000
Telefax: + 49 (0) 5069 / 804318

E-Mail schreiben: office@schloss-marienburg.com
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.