Seitennavigation

Sachsenhain in Verden

vergrößern Landschaft des Sachsenhains in Verden an der Aller - Vergrößerte Ansicht

Landschaft des Sachsenhains in Verden an der Aller
© Tourist-Information Verden

Landschaft des Sachsenhains in Verden an der Aller

Der Sachsenhain ist ein von 4500 Granitsteinen gesäumter Rundgang. Karl der Große soll der Überlieferung nach im Zuge des Verdener Blutgerichts 4500 Sachsen hingerichtet haben. Die Nationalsozialisten legten diese Stätte 1935 an und stellten für jeden getöteten Sachsen einen Findling auf. Heute wird die gesamte Anlage von der Evangelischen Jugend als Freizeit- und Bildungseinrichtung genutzt. Hier können Sie lange Spaziergänge unternehmen. Besonders im Frühjahr und Sommer wirkt der Rundweg durch das Blätterdach der Bäume wie verzaubert. In direkter Nachbarschaft finden Sie auch die Storchenpflegestation, wo verletzte oder pflegebedürftige Störche gesund gepflegt werden. Mit etwas Glück können Sie die Störche aus nächster Nähe beobachten.

Kontaktdaten

Logo Verden

Tourist-Information Verden

Große Straße 40, 27283 Verden (Aller)

Telefon: +49 (0) 4231/ 12345
Telefax: +49 (0) 4231/ 12320

E-Mail schreiben: touristik@verden.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.