Seitennavigation

Göhrde-Neetze-Tour

Mit dem Rad auf Zeitreise

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Mit dem Rad auf Zeitreise? Auf  der Göhrde-Neetze-Tour ist das möglich. Sie radeln durch alte Wälder, vorbei an Riesenfindlingen aus der letzten Eiszeit, Großsteingräber aus der Jungsteinzeit, Schauplätzen aus der Franzosenzeit und dazu durch die Göhrde, eines der beliebtesten Jagdgebiete aus der aus der Kaiserzeit. Der Staatsforst Göhrde ist auch heute noch das größte zusammenhängende Mischwaldgebiet in Norddeutschland. Viele der sehr alten Stieleichen sind als Naturdenkmäler ausgezeichnet und somit geschützt.

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

Ausgangspunkt der 57 Kilometer langen Radtour ist der Marktplatz in Dahlenburg. Hier kommen Orchideenfreunde auf ihre Kosten, der größte Orchideengarten Norddeutschlands lädt in Dahlenburg zu einem Besuch ein. In der Gegend um Pommoisel erinnert viel an die berühmte Göhrdeschlacht 1813 gegen Napoleon. Empfehlenswert ist ein Abstecher in das nahe gelegene „Naturum Göhrde“. Es lädt drinnen wie draußen zur spielerischen Erkundung des der Waldlandschaft Göhrde ein. Und wer ein besonderes Radfahrerlebnis sucht, steigt in Alt Garge vom Rad auf die Fahrraddraisine um. Die Radtour auf Schienen führt von Alt Garge durch Wiesen und Wälder, vorbei an Fischteichen und Getreidefeldern bis nach Bleckede und zurück. Eine Fahrt mit der Fahrraddraisine Alt Garge durch die Elbtalaue ist ein unvergessliches Erlebnis. Lauschige Wassermühlen und diverse Kunststätten entlang der Neetze runden den Erlebnisfaktor der Göhrde-Neetze-Tour ab.

  • Orchideengarten Dahlenburg
  • Dorfgemeinschaftshaus Pommoissel – Erinnerungsstücke an die Göhrdeschlacht 1813
  • Naturum Göhrde – Waldmuseum
  • Tangsehler Wassermühle
  • Riesenfindling bei Ventschau
  • Großsteingräber im Schieringer Forst bei Barskamp
  • Fahrraddraisine Alt Garge
  • Biosphaerium Elbtalaue im Schloss Bleckede
  • Findlingsgarten Breetze
  • Burgwall in Thomasburg

Beschilderung

Die 57 Kilometer lange Tour ist durchgehend beschildert und mit folgendem Logo gekennzeichnet.

Göhrde-Neetze-Tour

 

 

 

 

 

 

Schwierigkeit und Streckencharakteristik

Die Tour beinhaltet eine Steigung.
Bei Hochwasser ist die Elbstrecke zwischen Alt Garge und Bleckede nicht befahrbar. Alternativ kann auf der Elbuferstraße gefahren werden.

Kontaktdaten

Göhrde-Neetze-Tour

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten zur Göhrde-Neetze-Tour als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.