Seitennavigation

Route 900

Radtour im Südbrookmerland

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Südbrookmerland, das steht für Radfahren, Wassersport und eine wunderschöne Landschaft, geprägt durch Kirchen und historische Mühlen. Das Highlight der Feriengemeinde ist das Große Meer, der größte Flachmoorsee Ostfrieslands, wo sich Wassersportler austoben können. Diese Route führt  auf ca. 32 Kilometern zunächst an einer Wasserschöpfmühle sowie an diversen Kirchen vorbei und führt Sie auch zum Moormuseum in Moordorf. Das Museum wird auch „Museum der Armut“ genannt, weil es in urwüchsiger Moorlandschaft die schwierige 200-jährige Entwicklungsgeschichte einer ostfriesischen Moorkolonie darstellt. Außerdem beherbergt es eine Teestube und einen Teeshop. Weiterhin gelangen Sie entlang der Route zur Mühle und zum Dörpmuseum  Münkeboe, welches einen Einblick in das Leben und Arbeiten der Bewohner eines kleinen Moorranddorfes in vergangenen Tagen bietet. Außerdem erreichen Sie während der Radtour den Kulturkreis tom Brook in Oldeborg, die KZ-Gedenkstätte Engerhafe und den Gulfhof in Engerhafe. Von dort aus geht es wieder zurück zum Startpunkt, dem Großen Meer im Südbrookmerland.

Kontaktdaten

Südbrookmerland Touristik GmbH

Am Gästehafen, 26624 Südbrookmerland

Telefon: 04942 - 2047 2000

E-Mail schreiben: info@grossesmeer.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten der Tour als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.