Seitennavigation

Genuss-Radeln an der Mittelweser

ideale Bedingungen für Radler

vergrößern Radler am Weserradweg - Vergrößerte Ansicht

Radler am Weserradweg
© Mittelweser-Touristik GmbH

Radler am Weserradweg

Platt wie ein Teller ist die Region Mittelweser - sieht man einmal vom "Höhenzug" der Rehburger Berge ab - und damit eignet sie sich ideal zum Radwandern. Hier können selbst die "Kleinsten" der Familie mithalten. 3000 Kilometer gut beschildertes Radwege-Netz stehen zum "Genuss-Radeln" zur Wahl.

In der Mittelweser-Region sind zahlreiche Routen ausgeshildert, die Ihnen thematisch die Region per Rad vorstellen. So können Sie hier auf Landpartie gehen, eine HochZeit-Reise machen oder den WasserLand-Weg erradlen.Auf der "Achter-Tour" besteht die Möglichkeit, Radfahren mit der Museums-Eisenbahn und der Weserfähre zu kombinieren. Bei einer Rast in einem Hofcafé bleibt noch genügend Zeit, die Schönheit und unberührte Natur der Mittelweser-Region zu genießen. Für längere Touren bieten radfahrerfreundliche Unterkünfte eine Übernachtungsmöglichkeit, selbst eine Radlerscheune steht zur Verfügung.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, Fahrräder zu leihen. Und sollte zwischendurch einmal "die Luft raus sein", sind Reparaturdienste zur Stelle.

 

Kontaktdaten

Mittelweser Logo

Mittelweser Touristik GmbH

Lange Strasse 18, 31582 Nienburg

Telefon: +49 (0) 5021 / 91763-0

E-Mail schreiben: info@mittelweser-tourismus.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.