Seitennavigation

"Plattdüütsch" in Niedersachsen

Wir können mehr als Hochdeutsch!

vergrößern Schafe vor dem Pilsumer Leuchtturm - Vergrößerte Ansicht

Schafe vor dem Pilsumer Leuchtturm
© TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Schafe vor dem Pilsumer Leuchtturm

Plattdeutsch in Niedersachsen: So einzigartig wie unsere Landschaft im Norden ist auch unsere Sprache. Überall in Niedersachsen leben „Plattsnacker“, ob Oldenburger Platt, Ostfriesisches Platt oder Nordhannoversches Platt, über 6 verschiedene Dialekte vom "Plattdüütsch" werden in Norddeutschland gesprochen.

Wir laden Sie ein, Niedersachsen „op platt“ zu erleben. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Plattdeutschen, lernen Sie, wo heute noch Platt gesprochen wird. Viele Museen, Theater und andere Freizeiteinrichtungen haben die alte Sprache neu gefunden und bieten authentische Urlaubserlebnisse. Wir haben eine Auswahl für Sie zusammengestellt.

Auch im Fernsehen wird platt gesnackt. Finden Sie in unserer Rubrik „Die Welt snackt Platt“ die besten Sendungen op platt, hören Sie plattdeutsche Podcasts oder stöbern Sie in der Mediathek des Norddeutschen Rundfunks nach Ihrer Lieblingssendung.

Sie verstehen kein Plattdeutsch? Auch kein Problem, bei uns finden Sie die wichtigsten Sprüche für Ihren Urlaub in Niedersachsen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und „kiek mol wedder in“!