Seitennavigation

Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Ein neuer Weg auf alten Spuren

vergrößern Blick auf Loccum - Vergrößerte Ansicht

Blick auf Loccum
© Weserbergland Tourismus e.V.

Blick auf Loccum

Ein weiteres Erlebnis neben dem Weserbergland-Weg ist der Pilgerweg zwischen Loccum und Volkenroda. Dieser Weg folgt auf einer Länge von rund 300 Kilometern den alten Spuren der Zisterziensermönche, die sich im Jahre 1163 aus Volkenroda auf den Weg nach Norden machten und in Loccum ein neues Kloster gründeten. Die beiden Zisterzienserklöster Loccum und Volkenroda wurden im Jahr 2005 durch den Pilgerweg Loccum-Volkenroda miteinander verbunden. Der optimale Weg für einen Ausstieg auf Zeit!

Der Pilgerweg verläuft vom altwürdigen Kloster Loccum entlang der Weser am Stift Fischbeck vorbei, in die Rattenfängerstadt Hameln und geht dann weiter in Richtung Münchhausenstadt Bodenwerder, durch den einzigartigen Solling und über das Eichsfeld bis nach Thüringen zum Kloster Volkenroda. Auf Schritt und Tritt begegnen Sie dabei sowohl sakralen und weltlichen Kostbarkeiten als auch abwechslungsreicher Naturlandschaft durch das Wesergebirge, den Vogler, den Solling und durch das Eichsfeld. Markiert ist der Weg mit dem „Loccumer Zisterzienserkreuz“. Der Hauptweg wird durch drei Nebenwege ergänzt: Der Nebenweg Kloster Mariensee (82 km) führt von Loccum um das Steinhuder Meer, der Nebenweg Kloster Möllenbeck (56 km) verbindet Hessisch Oldendorf mit Rinteln und der Nebenweg Klosterpfad (79 km) geht auf einem Rundweg von Mühlhausen über das Franziskanerkloster Hülfensberg zurück nach Mühlhausen.

Highlights an der Strecke sind:

  • Kloster Loccum
  • Stadthagen (Mausoleum)
  • Stift Fischbeck
  • Rattenfängerstadt Hameln
  • Münchhausenstadt Bodenwerder
  • Klosterkirche in Kemnade (Bodenwerder)
  • Dreifaltigkeitskloster Buchhagen-Bodenwerder
  • Kloster Amelungsborn
  • Fachwerkstädtchen Stadtoldendorf
  • Treerock Abenteuerpark Hochsolling bei Silberborn
  • Uslarer Altstadt, Schmetterlingspark, Erlebniswald Schönhagen
  • Klosterkirche Lippoldsberg
  • Kloster Bursfelde
  • Kloster Volkenroda

Aktivtipp: Begleitetes Pilgern

Pilgern kann nahezu jeder. Doch nicht alle trauen es sich zu alleine loszugehen – ohne den genauen Wegverlauf zu kennen, sich selber eine kleine Andacht zu gestalten oder den Ablauf einer Pilgertour selber zu organisieren. Andere wiederum suchen die Gesellschaft Gleichgesinnter. Die evangelisch-lutherische Kirche hat diese Nachfrage erkannt und bietet seit 2009 geführte Pilgerwanderungen mit zertifizierten Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleitern auf den Etappen des Pilgerwegs Loccum-Volkenroda.
Weitere Informationen zu den begleiteten Pilgertouren, den Etappen sowie einen Pilgerweg-Navigator mit interaktiver Streckenplanung und gpx-Tracks finden Sie im Internet unter www.loccum-volkenroda.de.

Pauschalangebote

Gern unterstützen wir Sie bei Ihrer Urlaubsplanung und informieren Sie über attraktive Pauschalangebote, auf Wunsch inkl. Gepäcktransport und Rücktransport zum Ausgangspunkt.


Das Kartenmaterial zum Pilgerweg Loccum-Volkenroda finden Sie in dem herausgegebenen Wanderführer „Pilgerweg Loccum-Volkenroda“. Unterteilt in drei Abschnitte enthält er die Strecke von Silberborn nach Volkenroda, von Silberborn nach Volkenroda sowie die drei Nebenwege.
 

Kontaktdaten

Logo Weserbergland

Weserbergland Tourismus e.V.

Deisterallee 1, 31785 Hameln

Telefon: +49 (0) 5151 / 93000
Telefax: +49 (0) 5151 / 930033

E-Mail schreiben: info@weserbergland-tourismus.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.