Seitennavigation

Peldemühle Wittmund

Mühle von 1741

vergrößern Peldemühle Wittmund - Vergrößerte Ansicht

Peldemühle Wittmund
© Ostfriesland Tourismus GmbH

Peldemühle Wittmund

Bereits 1741 ließ Poppe Embken die Peldemühle zum Schälen (Pelden) von Gerste mit Wohngebäude und Scheune errichten, womit diese der älteste Galerieholländer Nordwestdeutschlands ist. In den 30er Jahren des 20. Jh. bekam die Mühle auch einen Mahlgang für Roggen und Weizen.

Eine Auflistung weiterer Mühlen in Ostfriesland finden Sie hier

Kontaktdaten

Peldemühle Wittmund

Esenser Straße 16, 26409 Wittmund

Telefon: +49 (0) 4462 / 929241

E-Mail schreiben: gabi.kniep‎@‎t-online.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.