Seitennavigation

Osnabrücker Rund-Tour

Einmal rund um Osnabrück

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Einmal Osnabrück umrunden, das lässt sich gut an einem Tag schaffen. Anschließend dürfte feststehen: nicht nur die City von Osnabrück, auch der Stadtrand kann sich sehen lassen.

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

Die Tour beginnt am Fernmeldeturm im Stadtteil  Widukindland . Vorbei geht’s an idyllischen Fleckchen bei Gut Sandfort und an der Brüningsquelle. Im Stadtteil Schölerberg erstreckt sich der Zoo im Wald. Die Nahner Waldbahn liegt an der Route, bevor die Sutthauser Mühle am Gut Sutthausen zur einer kurzen Rast einlädt. Auf dem Weg nach Hellern begleiten wir die Düte. Wer Osnabrück aus der Vogelperspektive betrachten möchte kann am Flugplatz Atterheide versuchen einen Platz zu ergattern oder wer lieber mit dem Tretboot auf dem Wasser fahren möchte geht zum Rubbenbruchsee. In der Gegend um den Stichkanal, dominiert alte und neue Industriearchitektur. Angekommen in Haste kann man die Nackte Mühle bekunden. Zum Ende hin der Stadtteil Dodesheide mit seinen Steingräbern und Erdbeerfeldern. Am Ende werden Sie bestimmt freudig an Osnabrück zurückblicken.

Beschilderung

Die Osnabrücker Rund-Tour ist in das Radverkehrleitsystem Osnabrücker Land (RAVELOS) integriert und durchgängig in beide Richtungen ausgeschildert. Folgendes Routenlogo begleitet Sie auf Ihrer Tour.

Osnabrücker Rund-Tour

 

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Mal steil, mal flach, aber für fast jeden zu schaffen.

Kontaktdaten

Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Herrenteichstraße 17+18, 49074 Osnabrück

Telefon: +49 (0) 541 / 3234570
Telefax: +49 (0) 541 / 3232761

E-Mail schreiben: service@osnabruecker-land.de
Webseite besuchen:

Bus & BahnBus & Bahn

Eine Anbindung mit dem öffentlichen Personennahverkehr an die Osnabrücker Rund-Tour ist mit den Zügen der WestfalenBahn, der NordWestBahn, der Deutschen Bahn und über die Busse der Stadtwerke Osnabrück gegeben.

In den Regional-Zügen und in den S-Bahnen ist eine Fahrradmitnahme möglich, die Plätze sind jedoch begrenzt. Bei größeren Gruppen empfiehlt sich deshalb eine vorherige Anmeldung.

Informationen hierzu gibt es beim 24-Stunden-Service der Deutschen Bahn unter 01805/996633 oder bei der Radfahrer-Hotline Deutschland unter 01805/151415 (€ 0,14/Min., Mo - So 8 - 20 Uhr).

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.