Seitennavigation

"Osnabrück – hier ist alles drin“

Flanieren und genießen

vergrößern Am Markt in Osnabrück - Vergrößerte Ansicht

Am Markt in Osnabrück
© Osnabrück - Marketing und Tourismus GmbH

Am Markt in Osnabrück

Ein kurzer Blick zurück: Um 780 gründete Karl der Große den Bischofssitz Osnabrück an einem Knotenpunkt alter Handelsstraßen. Im Mittelalter entwickelte sich die Stadt zu einem pulsierenden Handelsort. Bereits im 14. Jahrhundert trat sie als führendes Mitglied der Hanse bei – dem damals wichtigsten Wirtschaftsverbund. Zuvor errichtete die Stadt mit der Legge eine besondere Prüfstelle für die Qualität der Osnabrücker Tuche. Das Leggesiegel mit dem Osnabrücker Rad wurde zu einem Qualitätssiegel für das als „Osnaburgh“ weltbekannte Leinen. Damals legte die Stadt die Grundlage für ihre jetzige Position als Dienstleistungszentrum und Industriestandort. Als Mitglied der Städte-Hanse der Neuzeit richtete Osnabrück 2006 den 26. Internationalen Hansetag aus.

Die ehemaligen Handelswege haben sich mittlerweile zu attraktiven Einkaufsstraßen gewandelt. „Osnabrück – hier ist alles drin“ lautet deshalb das Motto der Osnabrücker Kaufleute des 21. Jahrhunderts. Als Einkaufsmetropole ist Osnabrück eine Fundgrube für Shoppingfans und Schatzsucher. Das bunte Flair in der Fußgängerzone mit modernen Shoppingcentern lockt ebenso Besucher an wie die schmucken Gässchen der Altstadt, in der sich Kunsthandwerker und Galerien aneinander reihen sowie die Kamp-Promenade mit ihrer ungewöhnlichen Architektur.

Ein Tipp ist der samstägliche Wochenmarkt zu Füßen des ehrwürdigen Doms St. Peter.

Weitere Informationen rund um das Thema Shoppen in Osnabrück finden Sie hier.

Kontaktdaten

Logo Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Tourist Information Osnabrück I Osnabrücker Land

Bierstraße 22-23, 49074 Osnabrück

Telefon: + 49 (0) 541 / 3232202
Telefax: +49 (0) 541 / 3232709

E-Mail schreiben: omt@osnabrueck.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.