Seitennavigation

Omas Stippkäse

ein echtes Sonntagsrezept

vergrößern Essen & Trinken in Niedersachsen - Vergrößerte Ansicht

Essen & Trinken in Niedersachsen
© TMN fotolia/Elisanth

Essen & Trinken in Niedersachsen

Stippkäse ist Quark, der früher bei der eigenen Butterproduktion anfiel. Die durch das Buttern anfallende Buttermilch wurde langsam erhitzt. Sobald die Masse geronnen war, gab man sie durch ein Tuch und ließ die Molke abtropfen. Was zurück blieb war der Quark, der mit Gewürzen vermengt oder in süßer Form mit Brot, Kartoffeln oder Semmel aus der großen Schüssel mittels eintunken (stippen) gegessen wurde. Dieses ist eine Erklärung für den Begriff: Stippkäse!

Das Rezept:

  • 500g Quark
  • 3 EL brauner Zucker
  • 125ml Milch
  • 720g Sauerkirschen aus dem Glas (abtropfen lassen)
  • 125g Schwarzbrot oder Pumpernickelbrot
  • Rum
  • 100g geriebene Schokolade

Quark, Zucker und Milch glattrühren. Das Schwarzbrot zerbröseln und mit etwas Zucker bestreuen, eventuell anrösten und Rum nach Geschmack dazugeben. Die Schokolade unterrühren, diese Masse im Wechsel mit einer Lage Quark, dann Kirschen einschichten. Diese Speise gut durchziehen lassen!

Guten Appetit!

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.