Seitennavigation

Nationalmuseum Deutsches Schiffahrtsmuseum

vergrößern Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven - Vergrößerte Ansicht

Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven
© Erlebnis Bremerhaven GmbH

Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven

Gleich einer Seefahrt geht die Museumstour durch Ozeanriesen, historische Großsegler und Dampfschiffe. Fast 25.000 Original-Exponate zeigen aus fast 1.000 Jahren Schifffahrts- und Schiffbaugeschichte.

Auf rund 8000 Quadratmetern erschließen sich die Themen, Schiffsarchäologie, Deutsche Marine, Navigation, Seenotrettung, Gezeiten, Polar- und Meeresforschung, Walfang, Hochseefischerei, Dampf-, Passagier- und Containerschifffahrt, Windjammer, Wassersport, Industrieller Schiffbau und Schiffsmaschinen.

Höhepunkt der Ausstellung ist die Bremer Kogge von 1380. Das DSM gehört zu den acht nationalen Forschungsmuseen in Deutschland. Im ersten Museumshafen Deutschlands liegen u.a. der letzte erhaltene hölzerne Frachtsegler, die SEUTE DEERN von 1919, das Feuerschiff ELBE 3 (1909) und der Walfangdampfer RAU IX (1939).


Detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite des Nationalmuseums Deutsches Schiffahrtsmuseum.

Kontaktdaten

Deutsches Schiffahrtsmuseum

Hans-Scharoun-Platz 1, 27568 Bremerhaven

Telefon: +49 (0) 471 / 482070

E-Mail schreiben: info@dsm.museum
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.