Seitennavigation

Mühle Bad Zwischenahn

zweigeschossige Galeriekappenwindmühle von 1811

vergrößern Mühle Bad Zwischenahn - Vergrößerte Ansicht

Mühle Bad Zwischenahn
© Ostfriesland Tourismus GmbH

Mühle Bad Zwischenahn

Die Windmühle im Freilichtmuseum in Bad Zwischenahn ist eine zweigeschossige Galeriekappenwindmühle (Holländer). Sie stammt aus dem Jahre 1811 und wurde zunächst im benachbarten Westerstede aufgebaut.

Eine Auflistung weiterer Mühlen in Ostfriesland finden Sie hier

Kontaktdaten

Mühle Bad Zwischenahn

Auf dem Winkel 26, 26160 Bad Zwischenahn

Telefon: +49 (0) 4403 / 2071
Telefax: +49 (0) 4403 / 1876

E-Mail schreiben: info‎@‎ammerlaender-bauernhaus.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.