Seitennavigation

Moorwald-Tour Jade

Lernen Sie den Moorwald kennen

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

Starten Sie Ihre Radtour am Rathaus in der kleinen Ortschaft Jade. Diese Rundroute kann auch von jedem anderen Punkt aus gestartet werden. Fahren Sie die Jader Straße über die Jade Brücke in Richtung Jaderberg (bekannt durch den ‚Jaderpark-Tier- und Freizeitpark) bis zur kleinen Rastanlage, an der eine Schautafel über die ‚Wege zum Moor‘ informiert. Folgen Sie der Beschilderung und fahren links in die Kreuzmoorstraße. Erkunden Sie entlang der Strecke weiter gen Süden die typische Moorlandschaft. Die Moore haben zum Teil ihre natürliche Eigenschaften verloren, da sie durch moderne Kulturtechniken entwässert und durch Bodenverbesserung aufgewertet wurden, um die einstmals menschenleeren Einöden in wertvolles Siedlungs- und Bauernland umzuwandeln und für den Menschen nutzbar zu machen.

Für eine kleine Rast empfiehlt sich ein kurzer Abstecher zum ‚Melkhus‘, um sich an regionalen Milchprodukten und –getränken zu erfrischen. Folgen Sie der Kreuzmoorstraße und biegen am Ende rechts ab auf die Jaderlangstraße. Fahren Sie weiter Richtung Süden vorbei an Bauernhöfen mit schmucken Gärten und Fachwerkhäusern und genießen die einmalig schöne weite Naturlandschaft. Am Ende der Jaderlangstraße geht es links weiter auf der Salzendeicher Straße bis zur Wolfstraße. Die Moorwald-Tour gelangt hier an einen kulturhistorisch bedeutenden Ort: Den Salzendeich, eine alte Deichanlage, die noch sichtbar und teilweise begehbar ist. Hier verläuft auch die Grenze zwischen Moor- und Marschlandschaft, was heute nur noch am Boden zu erkennen ist, da auf beiden Seiten Grünland liegt.

Am Ende der Wolfstraße befindet sich ein kleiner Rastplatz für eine kleine Pause, bevor es dann links auf dem Culturweg weitergeht. Mit etwas Glück bietet sich hier die Möglichkeit beim aktiven modernen Torfabbau zuzusehen. Der Beschilderung folgend fahren Sie anschließend links ein kleines Stück auf der Barghorner Straße weiter, bevor Sie in die Oldenbroker Straße und anschließend rechts auf die Middelreeg wieder Richtung Norden fahren. Am Ende der Middelreeg erstreckt sich auf der linken Seite ein 120 ha großes Waldgebiet, der ‚Bollenhagener Moorwald‘, der größte Wald der Wesermarsch. Hier lohnt sich ein Abstecher zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad. Skurrile Moorgeister-Skulpturen regionaler Künstler geleiten die Gäste längs des etwa 7 Kilometer langen Rundweges durch Röhricht, alten Eichen- und Sumpfwald. Gemütliche Ruhebänke auf dem Moor-Bohlenweg, ein Infomobil (geöffnet an Sonn- und Feiertagen während der Saison) und ein Waldrastplatz mit Picknicktischen stillen Ruhebedürfnis und Wissendurst. Erklimmen Sie den Baumkronenturm und genießen den herrlichen Blick über das Waldgebiet und in die Ferne. Führungen und verschiedene Aktionen werden regelmäßig und auf Anfrage angeboten.

An der Dornebbe geht es dann links weiter und am Ende biegen Sie rechts auf die Bollenhagener Straße vorbei am ‚Campingplatz an der Jade‘ und der mittelalterlichen Trinitatiskirche. Eine Besichtigung der Kirche ist zu empfehlen. Neben sehr schönen Ausmalungen finden Sie hier eine Buschorgel aus dem Jahr 1739 und ein Altarbild von Jan Oeltjen.

Am Ende links abbiegend erreichen Sie wieder Ihren Ausgangspunkt an der Jader Straße.  

Beschilderung

Der 28 Kilometer lange Streckenverlauf der Moorwald-Tour Jade ist nach FGSV Grundsätzen ausgeschildert.

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Die Moorwald-Tour verläuft auf fast durchgehend asphaltierten und gepflasterten und zumeist über verkehrsarme Straßen und Wege. Sie weist aufgrund ihres flachen Verlaufs somit keinen besonderen Schwierigkeitsgrad auf und ist auch für weniger geübte Radler und Familien mit Kindern gut zu meistern.

Kontaktdaten

Jade Touristik

Bäderstraße, 26349 Jade-Diekmannshausen

Telefon: +49 (0) 4455 / 1458
Telefax: +49 (0) 4455 / 1450

E-Mail schreiben: info@ruhigundgemuetlich.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten der Moorwald-Tour Jade als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.