Seitennavigation

Terrainkurwege in der Mittelweser Region

vergrößern Mittelweser - Vergrößerte Ansicht

Mittelweser
© Mittelweser Touristik GmbH

Mittelweser

Drei Wege zur Gesundheit finden Sie in der Mittelweser Region.

Die Terrainkur im Vilser Holz kann auf drei Wegen in Bruchhausen-Vilsen erfolgen. Jeder von den Wegen ist hervorragend geeignet, um die allgemeine Ausdauer zu steigern. Die Wege sind unterschiedlich lang und auch bei schlechtem Wetter begehbar. Der Untergrund schont die Gelenke und für kleine Pausen zwischendurch eignen sich die Bänke am Wegesrand optimal.

Der Terrainkurweg "Museums-Eisenbahn" ist durch den Schwierigkeitsgrad 1 für Trainingseinsteiger sehr gut geeignet. Er hat eine Gesamtlänge von 3,4 km und einen Anstieg von ca. 2,1 km. Sie trainieren abwechselnd zwischen Wald und lichtem Waldesrand.

"Wassermühle" nennt sich der zweite Weg und weist erhöhte Anforderungen für trainierte Nutzer auf. Dieser Weg ist 5,41 km lang und steigt um 2,3 km an.

Der dritte Terrainkurweg "Dille" hat eine Länge von 7,75 km und einen Anstieg von ca. 3,74 km. Somit ist er wunderbar für Trainingserfahrene geeignet.

Auf den Wegen "Wassermühle" und "Dille" trainieren Sie wechselnd im Wald und in der freien Landschaft.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite der Mittelweser-Touristik.

 

Kontaktdaten

Mittelweser-Touristik GmbH

Lange Straße 18, 31582 Nienburg/Weser

Telefon: +49 (0) 5021 / 917630
Telefax: +49 (0) 5021 / 9176340

E-Mail schreiben: info@mittelweser-tourismus.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.