Seitennavigation

Mit Kindern die Natur erleben

Natur entdecken im Alten Land am Elbstrom

vergrößern Landerlebnisse Schafe - Vergrößerte Ansicht

Landerlebnisse Schafe
© Tourismusverband Landkreis Stade / Elsen

Landerlebnisse Schafe

Natureum Niederelbe

Direkt an der Oste-Mündung liegt das Natureum Niederelbe mit Elbe-Küstenpark. Staunen über Tiere, Natur und Naturgewalten stehen im Elbe-Küsten-Park auf dem Programm. Der Park lockt mit Wetterstation, Sturmflut-Modell, Vogel- und Küsten –TV- Station. Außerdem gibt es eine Goldwaschanlage – ein besonderer Geheimtipp für Kinder. Im „Küstenzoo“ können Fische, Schlammspringer, Schlangen und Schildkröten beobachtet und bei Führungen zum Teil auch angefasst werden. Die große Dauerausstellung im Natureum widmet sich der Landschaft, den Tieren und den Menschen an der Niederelbe. Wohin ziehen die Störche, was folgt auf Ebbe – Antworten gibt es im Natureum. Täglich gibt es auch kostenlose Führungen.
Vom Aussichtsturm blickt man direkt auf die große, trichterförmige Mündung der Elbe in die Nordsee. Sie ist die größte, in Teilen noch naturnahe Flussmündung Mitteleuropas. Hier treffen Fluss und Meer aufeinander.

Landerlebnisse

Pferde, die in der Abendsonne auf den frischen grünen Weiden traben, die schwarzbunten Kühe, die genügsam auf ihrer Weide liegen, Schafe auf dem Deich und am Himmel fliegt ein Schwarm Nonnengänse. Hier kann man verschiedenste Tiere beobachten und erleben. Die vielen Schafe in der Urlaubsregion halten das Gras auf den Deichen kurz und sind so wichtige Landschaftspfleger. Die Pferdezucht hat den Landstrich Kehdingen bis weit über die Landesgrenzen bekannt gemacht. Aus dieser Region stammen international erfolgreich vorgestellte Dressur- und Springpferde. Reiten entlang der Elbe, Kutsch- und Planwagenfahrten oder das Reitturnier in Bargstedt auf der Stader Geest: ein Pferdeland für Pferdefreunde. Und zum Besuch bei der Kuh lädt die Niedersächsische Milchstraße ein.

Weitere Ausflugstipps

Echt „Kuhl“: Stopp auf der Niedersächsischen Milchstraße

Vom Boxenlaufstall zur Milchtankstelle – bei der Milchstraße dreht sich alles um die Milch. Entlang von vier Radtouren gewähren Betriebe der Milchstraße Einblicke in ihren Kuhstall, ihren Melkstand oder auf ihre Wiesen. Eine Besichtigung ist nach Voranmeldung beim jeweiligen Hof möglich. Hier kann auch das Milchmagister erlangt werden. Viel Spaß inklusive! Weitere Infos unter www.niedersaechsische-milchstrasse.de

Badeseen und Naturfreibäder

Im Sommer locken Seen oder (Natur-) Freibäder zu einem kühnen Sprung ins erfrischende Nass. Die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom ist gespickt mit idyllisch gelegenen Naturbädern, aufregenden Freibädern- und Erlebnisbädern. Alle Bäder mit detaillierten Infos finden Sie unter www.urlaubsregion-altesland.de

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.