Seitennavigation

Maritime Trauung auf der „Kapitän Meyer“

vergrößern Blumenstrauß auf Poller vor der Käpitan Meyer - Vergrößerte Ansicht

Blumenstrauß auf Poller vor der Käpitan Meyer
© Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH

Blumenstrauß auf Poller vor der Käpitan Meyer

Neben dem roten Feuerschiff Weser hat der ehemalige Seetonnenleger Kapitän Meyer angelegt, um Paare in den Hafen der Ehe zu führen.

1950 wurde das Schiff an das Wasser- und Schifffahrtsamt Tönning übergeben. Bis zu seiner Außerdienststellung im Jahr 1983 war es als Seezeichendampfer und Versorger für die in der Nordsee stationierten Feuerschiffe und die Insel Helgoland im aktiven Dienst. Die Kapitän Meyer führt die höchste deutsche Eisklasse und ist das letzte seegehende Doppelschrauben-Dampfschiff Deutschlands – also etwas ganz Besonderes!

Immer mehr Verliebte entscheiden sich für eine standesamtliche Trauung auf der Brücke des Schiffes und machen so ihren Hochzeitstag zu einem maritimen Erlebnis.

Heiraten auf der Kapitän Meyer

Brautpaare, die diesen unvergesslichen Tag maritim gestalten möchten, können sich auf der Brücke des ehemaligen Seetonnenlegers Kapitän Meyer von einem Standesbeamten der Stadt Wilhelmshaven in aller Form trauen lassen.

Der Preis für die standesamtliche Trauung auf der Kapitän Meyer einschließlich Sektausschank, Erinnerungsurkunde und kleinem Präsent beträgt 230,00 €. Der Zeitraum bezieht sich auf März bis Oktober.

Kontaktdaten

Logo Wilhelmshaven

Tourist Information Wilhelmshaven

Barbara Groneick

Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven

Telefon: +49 (0) 4421 / 927931
Telefax: +49 (0) 4421 / 927948

E-Mail schreiben: barbara.groneick@wilhelmshaven-touristik.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.