Seitennavigation

Wandern in der Lüneburger Heide

Zwischen Heidekraut und Heidschnucken

vergrößern Wanderer in Büsebachtal auf dem Heidschnuckenweg - Vergrößerte Ansicht

Wanderer in Büsebachtal auf dem Heidschnuckenweg
© Lüneburger Heide GmbH

Wanderer in Büsebachtal auf dem Heidschnuckenweg

Links und rechts vom Wegesrand gibt es in der Lüneburger Heide im Schritt-Tempo viel zu entdecken. Dank der geringen Höhenunterschiede eignet sich die Region auch für ungeübte Wanderer und Familien mit Kindern. Die Routen sind abwechslungsreich und gut ausgeschildert.

Wanderungen in der unberührten Natur der Lüneburger Heide sind besonders beliebt. Denn die bietet Ihnen eine Besonderheit: das 23.000 Hektar große und autofreie Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Hier im Naturschutzgebiet hören Sie auf den ausgewiesenen Wanderwegen nur die Geräusche Natur: das Zwitschern der Vögel oder das Rauschen der Birkenblätter, wenn der Wind durch Sie weht.

Wenn Sie in der Lüneburger Heide auf Schatzsuche gehen möchten, sind Sie beim Geocaching genau richtig!

Der Heidschnuckenweg

Der Heidchnuckenweg, Norddeutschlands neuster Qualitätswanderweg, führt durch das Naturschutzgebiet. Dort, wo die Heidschnucken grasen, verläuft einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Entlang des 223 Kilometer langen Heidschnuckenweges von Hamburg-Fischbek bis nach Celle reihen sich die Heideflächen der Lüneburger Heide wie eine Perlenkette aneinander. Eine ist schöner als die andere, jede auf ihre Art einmalig. Doch nicht nur Heideflächen erwarten Sie entlang des Weges. Auch kulturelle Höhepunkte begleiten Sie entlang des Weges.
Wandern auf dem Heidschnuckenweg ist ein Festival der Sinne.

Ideal für ein verlängertes Wanderwochenende sind die Themenwanderwege im Naturpark Lüneburger Heide. Ob Heidepuzzle, Lila Krönung, Kultur-Findlinge, Parcour der Augenblicke oder der Pastor-Bode-Weg – die Routen versprechen jede Menge Abwechslung in herrlicher Natur. Wer lieber wie Hape Kerkeling das einzigartige Gefühl des Pilgerns verspüren möchte, sollte sich auf Weg des über 300 km langen Jakobuswegs Lüneburger Heide machen. Entlang von kirchlichen Sehenswürdigkeiten und historischen Hünengräbern werden Sie auf dem Jakobusweg garantiert zur Ruhe finden. Für Familien bieten vor allen die zahlreichen kinderfreundlichen Erlebnispfade eine spannende „Wanderung“ durch die Heide.

Zauberhafte Wanderzeiten

Die Lüneburger Heide ist nicht nur zur Heideblüte ein traumhaftes Wanderziel. Besonders schön ist es auch im Frühjahr, wenn das frische Grün die Natur zum Leben erweckt oder im Herbst, wenn die Mischwälder goldgelb leuchten. Auch der Winter hat seinen besonderen Reiz: Schnee hüllt die Landschaft in ein weißes Kleid und die klare Luft schenkt Ihnen neue Energie.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite der Lüneburger Heide.

Kontaktdaten

Logo Lüneburger Heide

Lüneburger Heide GmbH

Wallstr. 4, 21335 Lüneburg

Telefon: +49 (0) 4131 / 298980801

E-Mail schreiben: info@lueneburger-heide.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.