Seitennavigation

Kulturland Teufelsmoor

Naturerlebnisse im weiten Land

Das Teufelsmoor, mit Deutschlands bedeutenstem Künstlerdorf Worpswede, liegt unmittelbar nördlich von Bremen und ist ein Paradies für Radfahrer, Paddler und alle, die gerne draußen sind. Entlang der gut ausgeschilderten Radwege laden die Melkhüs mit ihren Köstlichkeiten aus Milch zum Verweilen ein. Radwanderwege wie 'Weites Land' oder 'Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer' (www.teufelsmoor-wattenmeer.de) eignen sich hervorragend für Mehrtagestouren.

Vielfältig ist aber auch das Angebot an Tagestouren: beispielsweise die etwa 42 km lange 'KlimaTour', bei der Sie sich, mit GPS-Gerät und Infobroschüre ausgestattet, auf die Spuren des Klimawandels begeben. Unterwegs erfahren Sie, warum Moorschutz so wichtig ist.

Das Teufelsmoor ist von zahlreichen Wasserläufen durchzogen. Mit Kanu und Kajak lässt sich die eindrucksvolle weite Landschaft der Hammeniederung aus nächster Nähe erleben (kostenlose Wasserwanderkarte erhältlich). Wer nicht selbst zum Paddel greifen möchte, kann es sich auf einem Torfkahn gemütlich machen. Mit ihren braunen Segeln prägen sie das Landschaftsbild (Saison von Mai bis Oktober). Eine Torfkahnfahrt gehört zu jedem Teufelsmoorurlaub und lässt sich gut mit einer Fahrt im historischen Moorexpress kombinieren.

 

Worpswede - Kunst & Kultur entdecken

Worpswede ist eine künstlerische "Metropole" inmitten ländlicher Ruhe und Natur. Vor den Toren Bremens im Teufelsmoor gelegen, lassen sich im bedeutendsten deutschen Künstlerdorf Museums- und Atelierbesuch, Kunst und Architektur, Künstlergärten und Moorlandschaft zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis verknüpfen.

Ihr direkter Kontakt

Kontaktdaten und Infos

Torfkähne Hamme Teufelsmoor

Bergstr. 13
27726 Worpswede

Telefon: +49(0)4792 / 935820
Telefax: +49(0)4792 / 935823

E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.