Seitennavigation

Heiraten auf dem Schloss Clemenswerth

vergrößern Hochzeitspaar auf Schloss Clemenswerth - Vergrößerte Ansicht

Hochzeitspaar auf Schloss Clemenswerth
© Emslandmuseum Schloss Clemenswerth

Hochzeitspaar auf Schloss Clemenswerth

Fürstlich Heiraten auf Schloss Clemenswerth

Sie möchten Ihr schönstes Fest in einem besonderen Ambiente feiern?
Schloss Clemenswerth bietet für Hochzeitsfeiern einen romantischen Rahmen in außergewöhnlicher Atmosphäre.

Das Jagdschloss Clemenswerth wurde in den Jahren 1737 bis 1747 nach Plänen des bekannten Barockarchitekten Johann Conrad Schlaun errichtet. Bauherr war der aus dem Hause Wittelsbach stammende Kurfürst und Erzbischof von Köln, Clemens August (1700-1761). Das Schloss ist eines der sehenswertesten Kulturdenkmäler Norddeutschlands und die einzig noch erhaltene Alleesternanlage weltweit. Acht Lindenalleen, jede zweite doppelreihig angelegt, führen zum Mittelpunkt, dem Hauptschloss. Dieser Prunkbau ist umringt von acht Pavillons. Einer von diesen ist die Schlosskapelle mit sich anschließendem märchenhaften Klostergarten.

In dem festlichen Rundsaal des Hauptschlosses können Paare sich vor dem Standesbeamten das „Ja-Wort“ geben. Für die kirchliche Trauung bietet die barocke Schlosskapelle mit ihrer kostbaren Freskomalerei einen eindrucksvollen Rahmen. Eine wunderbare Kulisse für Hochzeitsfotos bilden das Schloss und der Klostergarten mit seinen über 250 Jahre alten Eibenhecken.

Für den schönsten Tag im Leben hält das Emslandmuseum noch weitere Angebote bereit: Es gibt die Möglichkeit mit einer Hochzeitskutsche anzufahren, ein musikalisches Rahmenprogramm zu organisieren, einen Sektempfang nach der Trauung im Klostergarten oder eine spezielle Führung durch die Anlage für die Hochzeitsgesellschaft zu buchen, z. B. während das Brautpaar seinen schönsten Tag im Foto festhalten lässt. Gern gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein!

Übrigens: Als Geschenk erhält das Brautpaar vom Museum ein kleines Präsent sowie ein Jahr den normalen Museumseintritt frei.

Kontaktdaten

Emslandmuseum Schloss Clemenswerth

49751 Sögel

Telefon: +49 (0) 5952 / 93 23 25
Telefax: +49 (0) 5952 / 93 23 30

E-Mail schreiben: vonohr@clemenswerth.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.