Seitennavigation

vergrößern Hansehafen in Stade - Vergrößerte Ansicht

Hansehafen in Stade
© STADE Tourismus-GmbH

Hansehafen in Stade

Den Titel Hansestadt führt die Stadt Stade heute wieder ganz offiziell in ihrem Namen. Der Hansehafen war einst wirtschaftliches Herz der Hansestadt. Noch heute ist er in seiner alten Form erhalten und bildet den Mittelpunkt der historischen Altstadt. Allerdings werden hier heute keine Waren mehr umgeschlagen. Stattdessen haben sich dort Cafés und Restaurants mit einladenden Sommerterrassen direkt am Wasser angesiedelt.

Holk-Fest in Stade

Auch das beliebte Stader Holk-Fest erinnert an die Hansezeit. An ungewöhnlichen Spielorten finden Veranstaltungen im Sommer statt. Holk ist die Bezeichnung eines Schifftyps aus der Hansezeit, der auf einer alten Münze abgebildet war. Viele einmalige Schätze dieser Art aus der Hansezeit beherbergt das nach Umbau neu eröffnete Schwedenspeicher-Museum direkt am Hansehafen. Einst diente dieses Gebäude als Provianthaus für die schwedische Garnison. Waren es doch die Schweden, die Stade zur Hauptstadt ihrer Herzogtümer Bremen und Verden machten und das Stadtbild im 17. Jahrhundert nachhaltig prägten. Die Stadtbefestigung und auch eine alte Wallanlage zeugen von dieser Zeit.

Malerische Stader Altstadt

Das Bürgermeister-Hintze-Haus mit Renaissance-Fassade, daneben das Goeben-Haus – ein Haus schöner als das andere – die malerischen Fachwerkhäuser reihen sich wie eine Perlenkette durch die Stader Altstadt. Das Rathaus, die Kirchen St. Cosmae und St. Wilhadi mit beeindruckenden Orgeln, das Zeughaus am Pferdemarkt, das Johanniskloster, Hökerhus, Traufenhaus und all die restaurierten Kaufmanns- und Wohnhäuser bilden ein einmaliges Ensemble im historischen Stadtkern von Stade. Bei einer Stadtführung oder einem Nachtwächterrundgang lernen Gäste die beeindruckenden Gebäude und die Geschichte der Stadt kennen. Lust auf eine Gästeführung?

Kontaktdaten

Logo Altes Land

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Kirchenstieg 30, 21720 Grünendeich

Telefon: +49(0)4142/813838
Telefax: +49(0)4142/813840

E-Mail schreiben: info@tourismusverband-stade.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.