Seitennavigation

Ein Ziel verbindet

Nachhaltige Initiativen und Tourismus-Projekte

vergrößern Celler Innenstadt - Vergrößerte Ansicht

Celler Innenstadt
© Celle Tourismus und Marketing GmbH (CTM)

Celler Innenstadt

Nachhaltiges Celle ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Celle, Unternehmen aus Wirtschaft und Tourismus, öffentlichen Einrichtungen und Energieversorgern. Es beruht auf Freiwilligkeit und Eigeninitiative der Teilnehmer und fördert die praxisnahe Verankerung des Prinzips der Nachhaltigkeit.

In Celle sind bisher 11 Hotels und touristische Leistungsträger als Partnerbetrieb "Nachhaltiges Celle" zertifiziert und ausgezeichnet worden. Im Osnabrücker Land ist seit zwei Jahren eine Initiative zur Entwicklung eines nachhaltigen Geschäftstourismus unter dem Motto "Grün tagen" aktiv. Auch Urlauber profitieren von Angeboten, wie Energiesparmaßnahmen, Bio-Menüs und fair gehandeltem Kaffee in Hotels und weiteren touristischen Einrichtungen.

Das Osnabrücker Veranstaltungsticket der DB für 99 Euro für Hin- und Rückweg garantiert allen, die zu Veranstaltungen oder für einen Kurzurlaub nach Osnabrück kommen, eine klimafreundliche Anreise. Auf Langeoog fallen den Reisenden sofort die vielen fair gehandelten Produkte auf, die in den Läden platziert sind – im April diesen Jahres wurde Langeoog als erste Fair-Trade Insel Deutschlands ausgezeichnet.

Ein Vorzeigeprojekt ist auch die ostfriesische Nordseeinsel Juist, sie will bis 2030 klimaneutral sein.

 

Kontaktdaten

Logo TMN

TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Essener Str. 1, 30173 Hannover

Telefon: +49 (0) 511 / 270488-0
Telefax: +49 (0) 511 / 270488-88

E-Mail schreiben: info@tourismusniedersachsen.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.