Seitennavigation

Die lila Route - Über die "Brücke mit dem Knick"

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Die Lila Route zeigt Natur und Geschichte. Mit dem Naturschutzgebiet „Breites Wasser“, dem Ortskern von Worpswede und dem Moorexpress erleben Sie das Teufelsmoor auf seine schönste Art.

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

Der Radrundweg „Die lila Route“ startet an der Tourist-Information Worpswede und führt Sie vorbei am historischen Ortskern von Worpswede mit seinen alten Bauernhöfen und dem Worpsweder Rathaus. Weiter an den Atelierhäusern „Vor den Pferdeweiden“ vorbei, direkt auf die nach wie vor funktionstüchtige Worpsweder Mühle zu. Alte Klinkersteinstraßen sind gezeichnet von den schweren Lasten, die sie einst trugen. Entlang der Semkenfahrt geht es Richtung Hamme zu der „Brücke mit dem Knick“, die Sie direkt zu einer der traditionellen Hammehütten“Melchers Hütte“ führt. Von hier geht es entlang der Strecke des historischen Moorexpress nach Osterholz-Scharmbeck mit seinen Ortsteilen Ahrensfelde und Penningbüttel. Weitab vom Autoverkehr auf alten, aber nach wie vor landwirtschaftlichen genutzten Wegen, gelangen Sie in das Naturschutzgebiet. Die Route führt nun entlang des sogenannten Speckgrabens über die Beek, einem Nebenfluss der Hamme, zum „Breiten Wasser. Der weite Himmel wölbt sich über flaches, grünes Land, der Wind treibt Wolkenfetzen vor sich her und schiebt sie zu immer neuen, flüchtigen Bildern zusammen. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf den Weyerberg, auf den Sie geradewegs zufahren. Sie passieren eine weitere Gaststätte, das Restaurant „Hammehütte Neu Helgoland“, wo früher die Torfschiffer während ihrer mehrtägigen Fahrten vom Teufelsmoor nach Bremen rasteten, und kommen dann zum von Heinrich Vogeler im Jugendstil entworfenen Worpsweder Bahnhof.

Beschilderung

Der Weg ist mit quadratischen Tafeln mit Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten entlang der Route, einem Fahrradsymbol und lilafarbenen Richtungspfeilen ausgeschildert.

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Nicht nur für erfahrene Radfahrer, sondern auch für ungeübte Radler und Familien eignet sich der Radrundweg hervorragend. Es gibt kaum Steigungen und wenig Autoverkehr. Verlauf auf Asphalt, Klinkerwegen und wassergebundener Decke.

Kontaktdaten

Worpsweder Touristik- und Kulturmarketing GmbH

Bergstraße, 27726 Worpswede

Telefon: +49 (0) 4792 / 935820
Telefax: +49 (0) 4792 / 935823

E-Mail schreiben: info@worpswede.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten der Lila Route als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.