Seitennavigation

Elektromobilität im Harz

Den Harz e-mobil erfahren!

vergrößern E-Motorräder auf den Straßen im Harz - Vergrößerte Ansicht

E-Motorräder auf den Straßen im Harz
© ff-fotodesign.de

E-Motorräder auf den Straßen im Harz

Im Harz wird der Weg zum Ziel - Erleben Sie mit innovativen Elektrofahrzeugen die Region! Ob mit dem E-Bike (auch Pedelec genannt), dem E-Motorrad, dem Segway oder dem Elektro-Auto: Es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Landschaft und die Sehenswürdigkeiten im Harz zu erkunden oder auch einfach nur von A nach B zu kommen! In Clausthal-Zellerfeld, Hahnenklee, Lautenthal und Seesen haben Sie die Möglichkeit die E-Bikes tagesweise zu mieten.

Die E-Motorräder stehen wegen ihrer enormen Beschleunigung für Sportlichkeit und Fahrfreude. In Osterode am Harz im Ortsteil Förste warten 10 neuwertige "Empulse"-Maschinen der Marke Brammo auf ihren Einsatz. Starten können alle Inhaber der Fahrerlaubnis A1 (Leichtkrafträder) oder des "125er" Führerscheins. Die Fahrzeuge haben eine Reichweite von über 100 Kilometern und erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 110 km/h. Nachgeladen werden können die Fahrzeuge an verschiedenen ausgewiesenen Orten im Harz.  

Die Elektrofahrzeuge bieten Ihnen folgende Vorteile:

  • Hochwertige, ständig gewartete und "voll aufgeladene" Räder und Akkus sowie startklare Maschinen
  • Persönliche Einführung in das Pedelec- und E-Motorrad-Fahren
  • Schöne Rundtouren sowie Tourenempfehlungen
  • Equipment wie Helme, GPS-Geräte, Rucksäcke und Ladevorrichtungen für lange Touren
  • Abhol-/ Bringservice gegen Aufpreis
  • Zur E-Motorrad-Miete gibt es eine kostenlose Tour-Führung von MMS Concept

Weitere Informationen finden Sie auf der Website „E-Mobil im Harz“.

Das Projekt „Schaufenster Elektromobilität“

Die im Jahr 2012 von der Bundesregierung ins Leben gerufene Initiative „Schaufenster Elektromobilität“ thematisiert verschiedene Anwendungsfragen der Elektromobilität. Diese soll erprobt, in der Bevölkerung verankert und in den Tourismus integriert werden.

Der Landkreis Goslar engagiert sich in diesem Vorhaben als Projektpartner mit dem Ziel insbesondere das E-Motorrad und das Pedelec langfristig in den Harzer Tourismus zu integrieren. So soll der Harz als Aktiv- und Sportregion weiter etabliert werden sowie ein Beitrag für einen ökologisch unbedenklichen Tourismus geleistet werden.

Weitere Informationen zu dem Projekt Schaufenster Elektromobilität finden Sie hier.

Kontaktdaten

Landkreis Goslar

Klubgartenstraße, 38640 Goslar

Telefon: +49 (0) 5321 / 760
Telefax: +49 (0) 5321 / 76696

E-Mail schreiben: info@landkreis-goslar.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.