Seitennavigation

DiVa-Walk

Erleben Sie das Osnabrücker Land!

Gestartet wird am bekanntesten Naturdenkmal des Osnabrücker Landes: den Dinosaurierfährten in Barkhausen. Mindestens 11 Giganten der Urzeit hinterließen hier vor 150 Mio. Jahren ihre Trittsiegel. Über den Kamm des Wiehengebirges nähert man sich dem hübschen Kurort Bad Essen; vorbei an der historischen Wassermühle lädt der Kurpark mit Solepavillon zum Durchatmen ein. Weiter geht’s über den Stirper Berg (154 mNN) vorbei an bedeutsamen Gütern und jungsteinzeitlichen Hügelgräbern, welche von frühen Siedlern künden. Von den Sloopsteinen führt der Weg durch eine abwechslungsreiche Landschaft bis nach Belm. Der alte Ortskern lädt mit Wassermühle und St. Dionysius-Kirche (erbaut 1230)  zum Verweilen ein.  Wieder auf der Wanderstrecke geht es durch den Belmer Bruch. Auf der höchsten Stelle des Astruper Weges liegt ein Walk-Stopp mit toller Aussicht. Weiter geht es über den Gattberg durch das "Steinerne Meer" ,mit mehr als 1000 Findlingen, ins Nettetal. Vorbei an der Wittekindsburg, eine der größten frühgeschichtlichen Befestigungsanlagen in Niedersachsen, erreicht man die Wassermühle Nettetal und ein Gasthaus mit Biergarten.Vorbei an Forellenteichen und den Haupthügel zum Ruller Kloster geht es weiter zum Piusgarten und durch Staatsforst zum Mühlenort in Bramsche-Engter. Jetzt geht es hinauf  zur Schmittenhöhe (157 m NN) als höchste Erhebung, von wo aus die Wasserburg Alt Barenaue und schließlich Museum und Park Kalkriese als Ort der legendären Varusschlacht erreicht wird.Nächste Station ist der Venner Berg mit seinem 20 m hohen Aussichtsturm, von wo aus man Richtung Mühleninsel und Eisenzeithaus auf die nächsten Sehenswürdigkeiten blicken kann. Den romanischen Turm der Lambertuskirche in Ostercappeln im Blick, wandert man zurück gen Bad Essen und seinem idyllischen Kirchplatz. Vorher lohnt ein Abstecher zum Gut Arenshorst, inmitten eines Golfplatzes gelegen. Die dazugehörige einzigartige Fachwerkkirche fand als Burgkapelle bereits im 14. Jhd. urkundliche Erwähnung.

Beschilderung

Durchgängige Beschilderung innerhalb des Wanderleitsystems Osnabrücker Land: 98 Zielwegweiser mit genauen Richtungs- und Kilometerangaben zum nächsten Ort/Sehenswürdigkeit, Standort-Schilder an 65 Knotenpunkten inkl Gauß-Krüger-Koordinaten.

Logo DiVa-Walk Osnabrücker Land

 

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Leichter bis mittlerer Schwierigskeitsgrad durch Laub- und Mischwald, Feld und Wiese.  Gut ausgestattet mit 10 komfortablen Walk-Stopps und 6 Infotafeln.

Sechs Orte, die gemeinsam die genussvolle „VarusRegion“ bilden, empfehlen sich mit kulinarischen Besonderheiten und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten - auch abseits der Zentren.

Kontaktdaten

Logo Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Bierstr. 22/23, 49074 Osnabrück

Telefon: +49 (0) 541 / 9511195
Telefax: +49 (0) 541 / 9511120

E-Mail schreiben: service@osnabruecker-land.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten des DiVa-Walks als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden

Parkmöglichkeiten und ÖPNV-AnbindungenParkmöglichkeiten und ÖPNV-Anbindungen

6 Wanderparkplätze, weitere Parkmöglichkeiten an Sehenswürdigkeiten und Gastronomie an der Route

ÖPNV:
VOS NordOst X275; Buslinie Osnabrück Hbf - Belm-Ostercappeln-Leckermühle-Schwagstorf-Venne-Varusschlacht, Kalkriese; www.vos.info

Bahnhöfe: Osnabrück,  Bramsche und Bohmte (Deutsche Bahn und NordWestbahn), www.bahn.de; www.nordwestbahn.de

Literaturhinweise und KartentippsLiteraturhinweise und Kartentipps

Info-Flyer DiVa-Walk (kostenlos)

Wanderkarte DiVa-Walk, 1:30.000. Mit Beschreibungen und Bildern zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke sowie Tourenvorschlägen.

Preis: EUR 2,95

weitere Informationen und Hinweiseweitere Informationen und Hinweise

Umleitung nach Varusschlacht Museum und Park Richtung Venner Berg Umleitung über B 218 bis Wanderparkplatz Venner Berg 1,4 km

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.