Seitennavigation

Ahornweg

im südlichen Teil des Osnabrücker Landes

Der gut 100 km lange Ahornweg verläuft als Rundwanderweg in Form einer Achterschleife im südlichen Teil des Osnabrücker Landes. Insgesamt fünf Aussichtstürme ermöglichen dem Wanderer einen Blick auf die landschaftliche Vielfalt des Osnabrücker Landes und der norddeutschen Tiefebene. Dabei teilt sich der Ahornweg auf insgesamt sechs Routen, in eine kleine- und große Schleife sowie dem gesamten Weg auf. Die "kleine Schleife" mit den Routen 1 - 3 (40 km) verläuft über Bad Iburg, Hagen a.T.W., Georgsmarienhütte und zurück nach Bad Iburg. Das imposante Iburger Schloss, der Kammweg am Urberg und die Hagener Kirschblüte sind nur einige der Highlights, die Sie auf der "kleinen Schleife" des Ahornweges erwarten.  Viele Formationswechsel mit  leicht hügeligen Profil, den herrlichen Aussichten und den reizvollen Übergängen zwischen Wald und Feld findet man auch auf der "großen Schleife" vor, die mit den Routen 4 - 6 (60 km) von Bad Iburg über Melle-Wellingholzhausen, Dissen a.T.W., Hilter a.T.W., Bad Rothenfelde, Bad Laer und wieder zurück nach Bad Iburg verläuft. Der Aussichtsurm am Beutling, Westeuropas größtes Gradierwerk, Wassertretstellen, zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und  die vielen lauschigen Waldpfade garantieren abwechslungsreiches Wandervergnügen.

Beschilderung

Durchgängige Ausschilderung über das Wanderleitsystem Osnabrücker Land mit 123 Zielwegweiserstandorten und über 200 Markierungspfosten sowie Farbmarkierungen mit dem Ahornweglogo in den Waldbereichen und Klebetiketten in den Ortschaften.

Logo Ahornweg Osnabrücker Land

 

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Die sechs Routen haben eine durchschnittliche Länge von 17 km – die kürzeste Route (Route 3) mit 11 km und die längste Route (Route 4) mit knapp 23 km und einer reinen Gehzeit (ohne Pausen) von gut 5 Stunden. Der Höhenunterschied der „kleinen Schleife“ beträgt steigend 1.133 m und 1.915 m bei der „großen Schleife”.

Kontaktdaten

Logo Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Bierstraße 22/23, 49074 Osnabrück

Telefon: +49 (0) 541 / 9511195
Telefax: +49 (0) 541 / 9511120

E-Mail schreiben: service@osnabruecker-land.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten des Ahornwegs als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Ahornweg 2. Teil - KML-Datei (KML 24.48 kB)

Parkmöglichkeiten und ÖPNV-AnbindungenParkmöglichkeiten und ÖPNV-Anbindungen

ÖPNV - Anbindungen bestehen bei den Routen 1 und 3 (nähere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Bad Iburg). Hinsichtlich der Parkmöglichkeiten verweisen wir auf unsere "Premium-Gastgeber" dierekt am Ahornweg und die Parkmöglichkeiten bzw. Wanderparkplätze:

  • in den Ahornweganliegerkommunen
  • an der Wassertretstelle in Hagen a.T.W.
  • Wanderparkplatz Borgloher Straße (Musenberg)
  • Parkplatz am Eggeweg (Bismarckhütte)

Literaturhinweise und KartentippsLiteraturhinweise und Kartentipps

  • Wanderkarte Ahornweg
  • allgemeiner Flyer Ahornweg (D+NL)
  • Flyer "Premium-Gastgeber am Ahornweg"
  • Broschüre "Wanderlust - auf neuen Pfaden unterwegs" (D/NL)

Geführte TourenGeführte Touren

Geführte Wanderungen auf dem Ahornweg in Kooperation mit der Bergschule Osnabrück

Bergschule Osnabrück auf einen Blick:

  • ausgebildeter Bergwanderführer Sommer & Winter durch den  Bergwanderführerverband Steiermark
  • Qualifikationen in Tourenplanung, Wetterkunde, Verhalten, Führung, Navigation, Psychologie, Notfallmanagement, Erste – Hilfe, Sportbiologie
  • Umwelt- und Naturaspekte werden berücksichtigt
  • Planung und Organisation der Touren
  • Wegkennung und -Führung

Flexibilität und Individualität für den Gast

Beschreibung:
Geführte Wanderungen auf dem Ahornweg durch einen ausgebildeten Bergwanderführer. Als Gast haben Sie die Möglichkeit im Baukastensystem einzelne geführte Etappen oder den kompletten Ahornweg mit Führung zu buchen. Dazu nehmen Sie einfach Kontakt zur Tourist-Information Bad Iburg, zum Tourimusverband Osnabrücker Land oder zur Bergschule Osnabrück auf. Es besteht die Möglichkeit auf das Pauschalangebot mit Übernachtungen zurück zu greifen oder einzelne Etappen ohne Übernachtung zu buchen.

Leistungen:
Bergwanderführer (bei Buchung des Pauschalangebotes zzgl. der Pauschal – Leistungen)

Details:
6 Etappen zwischen 11 und 20 km und Gehzeiten zwischen 4 – 7 Stunden

Preise pro Person (ab 2 Personen):
45,- € pro Etappe und 245,-€ für den kompletten Ahornweg

Preise für Kleingruppen (ab 6 Personen)
30,-€ pro Etappe und 160,-€ für den kompletten Ahornweg

Treffpunkt:
Bad Iburg, nach vorheriger Absprache

Außerdem:
Komplett-Arrangements als Standortreise mit Sternwanderungen und als flexibles Baukastensystem. Buchbar über den Tourismusverband Osnabrücker Land.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.