Seitennavigation

Hümmlinger Pilgerweg

Von Stein zu Stein

Von Stein zu Stein führt Sie der Hümmlinger Pilgerweg durch die Region des Hümmlings: Auf Findlingen angebrachte Sinnspruchtafeln begegnen dem Pilger in regelmäßigen Abständen als Stationen zur inneren Einkehr und zum Zeitnehmen für Gott, die Natur und den emslandblauen Himmel. Der Pilgerweg kann mit all seinen Umwegen und Abstechern als Symbol für unser Leben gesehen werden, denn der Mensch ist ein Pilger, und diese Kennzeichnung gilt über die religiöse Komponente des Wortes hinaus, wenn diese auch stets mitschwingt.

Der Pilgerweg teilt sich in fünf Etappen von 11,5 bis 28 km Länge. Sie haben die Möglichkeit an jeder der fünf Etappen zu beginnen, zu enden oder auch den Weg in seiner Gesamtheit zu bewandern.

Etappe 1: Sögel - Werlte

Etappe 2: Werlte - Lorup

Etappe 3: Lorup - Esterwegen

Etappe 4: Esterwegen - Börger

Etappe 5: Börger - Sögel

Detaillierte Informationen und Kartenmaterial finden Sie auf der Seite des Hümmlinger Pilgerweges.

Beschilderung

Der Hümmlinger Pilgerweg ist durch folgendes Markierungszeichen gekennzeichnet.

Logo Hümmlinger Pilgerweg

Kontaktdaten

Hümmlinger Pilgerweg e.V.

Marktstraße, 49757 Werlte

Telefon: +49 (0) 5951 / 20157

E-Mail schreiben: info@werlte.de
Webseite besuchen:

Tourendaten zum DownloadTourendaten zum Download

Hier können Sie sich die Daten des Sigwardweges als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.