Seitennavigation

Das Niedersächsische Freilichtmuseum

Museumdorf Cloppenburg im Oldenburger Münsterland

vergrößern Museumsdorf-Cloppenburg - Vergrößerte Ansicht

Museumsdorf-Cloppenburg
© Oldenburger Muensterland

Museumsdorf-Cloppenburg

Das Museumsdorf Cloppenburg ist das älteste Dorf-Museum Deutschlands und zeigt über 50 Bauwerke des ländlichen Raumes aus den letzten 500 Jahren. Die Alltagsgeschichte Niedersachsens wird lebendig: an jedem Sonntag werden Fachführungen zu unterschiedlichsten Themen und Mitmach-Programme für die Kinder angeboten.

Ob Brotbacken im alten Steinofen oder Blaufärben nach historischen Vorlagen: so haben Kinder einen raschen ersten Zugang zum Alltagsleben vergangener Zeiten, während die Eltern an den Führungen teilnehmen können. So mancher Besucher mag sich aus dem Alltagsstress in die vermeintliche Ruhe und Zufriedenheit vergangener Zeiten sehnen, als nicht Computer, Handy und Fernsehen den Alltag bestimmten, sondern sich die Familie am wärmenden Feuer Geschichten erzählte. Aber was auf den ersten Blick romantisch aussieht, dass entpuppt sich beim näheren Hinsehen als historische Stätte harter Arbeit. Ob Hufschmied, Müller oder Bauer – hier arbeiten Menschen ganz so wie vor 200 Jahren und ihr Werkzeug sind vor allem die eigenen Muskeln.

 

Öffnungszeiten:
März bis Oktober: 9.00 – 18.00 Uhr,

November bis Februar: 9.00 - 16.30 Uhr
 


 

Kontaktdaten

Museumsdorf Cloppenburg

Bether Straße 6, 49661 Cloppenburg

Telefon: +49 (0) 4471 / 94 84 0
Telefax: +49 (0)4471 / 94 84 74

E-Mail schreiben: info@museumsdorf.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.