Seitennavigation

Cuxland

Urlaubsland zwischen Nordsee, Elbe und Weser

Das Cuxland ist eine sehr vielseitige Urlaubsregion, die geprägt ist von grünem Marschenland, Geest und Mooren. Große Seen und kleine Flüsse, Kanäle und Waldgebiete sorgen für eine Landschaft, die zum Rad-, Wasser- und Reitwandern einlädt. Berge, die dabei im Wege stehen könnten, gibt es im allgemeinen nicht. Um es genau zu sagen: Es gibt nur wenige Berge.

Neben dem Nordseeheilbad Cuxhaven bietet das Cuxland natürlich auch noch andere schöne Sehenswürdigkeiten. Besonders sehenswert sind die kleinen Kutter- und Sportboothäfen entlang der Weser und der Elbe. In Dorum-Neufeld an der Wurster Nordseeküste kann der alte Leuchtturm „Obereversand“ und im Nordseebad Wremen der „Kleine Preuße“ besichtigt werden.
An den Grünstränden der Wurster Nordseeküste und der Seenlandschaft im Nordseebad Otterndorf kann man herrlich relaxen. Sie sollten nicht versäumen, die sehenswerte Altstadt von Otterndorf zu besuchen. Dort lebte einst der bekannte Homer Übersetzer Johann-Heinrich Voß. Zu den besonders schönen Ferienorten gehört der Ort mit Moorkurbetrieb Bad Bederkesa am gleichnamigen See. Wenn Sie dort sind, sollten Sie neben der Moor-Therme „Aqua Vitales“  die Burg besuchen, ein Kleinod unter den Burgen und unter den Museen im deutschen Nordwesten.
Ähnliches gilt für die Burg in Hagen zwischen Bremen und Bremerhaven. Die Burg war einst Sommersitz  der Bremer Bischöfe. Heute ist sie Museum und vielseitig genutzter Veranstaltungsplatz. Mit der Schwebefähre in Osten gibt es im Cuxland eine der letzten sieben Schwebefähren zu besichtigen.

In den vergangenen Jahren etablierte sich das Nordseeheilbad Cuxhaven zum Zentrum der unterschiedlichsten Beach-Sportarten. Seit Jahren finden im Juli/August Events in den Bereichen Volleyball, Basketball, Fußball, Handball und American Football statt. Die Beachvolleyball- und Beach-Handball-Elite findet sich zum Kampf um Platzierungen und Pokale im „Stadion am Meer“ im Kurteil Duhnen ein.

Genauso wie die zahlreichen Wasserläufe gehören auch herumspringende Fohlen und weitläufige Koppeln zum Landschaftbild. Viele der Reiterhöfe bieten Reiterferien an. Wenn im Juli  über 130 Traber und Galopper bei Ebbe über den Meeresboden jagen, dann ist wieder „Duhner Wattrennen“.

Ihr direkter Kontakt

Kontaktdaten und Infos

Kapitän-Alexander-Straße 1
27472 Cuxhaven

Telefon: +49 (0) 4721 / 599666
Telefax: +49 (0) 4721 / 599633

E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.