Seitennavigation

Burgen und Schlösser

- im Weserbergland

vergrößern Schloss Bevern - Vergrößerte Ansicht

Schloss Bevern
© Weserbergland Tourismus e.V.

Schloss Bevern

Lassen Sie sich entführen in eine spannende Zeitreise in das Land der Märchen und Sagen. Ob imposante Burgen oder urige Märchenschlösser – die herrschaftlichen Anwesen im Weserbergland wecken die Träume von echten Heldentaten, üppigen Gelagen und prunkvollen Festen. Nirgendwo in Deutschland gibt es eine so große Ansammlung von Schlössern und Bauten der Renaissance.

Einen Ausflug wert sind auch die wunderschönen Parkanlagen. Ein Spaziergang durchs Grün wirkt wie ein Kurzurlaub und entspannt Körper und Geist – gerade im Weserbergland, wo Parks sogar preisgekrönt sind...
 

Tipp: Hochzeitslocation der besonderen Art

Suchen Sie für Ihre Traumhochzeit nach einer besonderen Kulisse?
Trauen Sie sich im Weserbergland! In einem historischen Rittergut oder vielleicht auf einem romantischen Schloss? Im Weserbergland finden Sie viele außergewöhnliche Hochzeitslocations!

 

Nachtschwärmer und Sagenhaftes auf Schloss Bevern

Auch nachts ein Erlebnis
Schloss Bevern, eines der prachtvollsten Bauwerke der Weserrenaissance, wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von Statius von Münchhausen gebaut. Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet die Schlossbesucher von Mai bis September samstags nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Schlosshof: Die multimedialeInszenierung NÄCHTLICHES SCHLOSS – erleben  ermöglicht den Gästen eine Zeitreise durch 400 Jahre Schlossgeschichte.

 

Barockes

Die fürstliche Hofreitschule Bückeburg – präsentiert die größte Kollektion edler Hengste der Barockpferderassen Europas im historischen Marstall von 1608 auf Schloss Bückeburg. Lassen Sie sich verzaubern von der Prachtentfaltung höfischer Kultur. Erfolgreiche Reitkünstler zelebrieren in authentischen Kostümen aus Barock und Renaissance einzigartige Darbietungen der Reitkunst der Königs- und Fürstenhöfe Europas.

 

Ein Schloss voller Ideen: Die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG

Ein kulturtouristischer Leuchtturm im Weserbergland ist das Schlossensemble der traditionsreichen Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG. Mit seiner exponierten Lage in der reizvollen Landschaft des Weserberglandes ist die historische Schlossanlage der Renaissance ein ideales Ausflugsziel. Hoch über der Weser und nahe der schönen Fachwerkstadt Höxter gelegen, ist man in Fürstenberg Stolz darauf, eine der ältesten Porzellanmanufakturen in Europa und zugleich das einzige Porzellanmuseum Norddeutschlands zu betreiben.

Kontaktdaten

Logo Weserbergland

Weserbergland Tourismus e.V.

Postfach 10 03 39, 31753 Hameln

Telefon: +49 (0) 5151 / 93000
Telefax: +49 (0) 5151 / 930033

E-Mail schreiben: info@weserbergland-tourismus.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.