Seitennavigation

Bauerngolf

Einlochen auf der Kuhweide

vergrößern Bauerngolfen in Volkmarst - Vergrößerte Ansicht

Bauerngolfen in Volkmarst
© Ingrid Mahnken BRV Anzeiger

Bauerngolfen in Volkmarst

Beim Bauerngolf versucht man, mit einem Schläger, der ein an einem Besenstiel befestigter Holzschuh ist, einen Lederball in Löcher auf einer Kuhweide zu schlagen. Möglich ist dieser Spaß im Landkreis Rotenburg (Wümme).


Ein ganz besonderes sportliches Highlight bietet Familie Dücker in Vorkmarst mit dem Bauerngolfen®. Denn jeder kann es spielen, ungeachtet des Alters und des sportlichen Talents, zudem macht es enorm viel Spaß!

Entstanden ist das Bauerngolfen® in den Niederlanden und in Belgien als eine Abwandlung des regulären Golfspiels. Die Teilnehmer spielen auf der Kuhweide mit einem Lederball, der den Durchmesser eines Handballs besitzt. Der Schläger ist ein Besenstiel, an dem ein Holzschuh befestigt wurde. Die Gruppe, die die wenigsten Schläge benötigt, um die 10 Löcher auf dem Parcours zu bewältigen, ist Sieger.

Neugierig geworden? Dann spielen Sie doch mal eine Runde mit Ihrer Familie, Ihren Freunden oder Kollegen.

Gummistiefel und Latzhosen können vor Ort ausgeliehen werden, ebenso ein Bollerwagen für Getränke und Verpflegung. Bei Gruppen ist eine Anmeldung erwünscht. Im Anschluss daran können Sie im Melkhus vor Ort eine Rast einlegen und leckere Milchspezialitäten genießen.


 

Kontaktdaten

Ferienhof Dücker

Appelner Str. 8, 27432 Basdahl-Volkmarst

Telefon: +49 (0) 4766 / 341
Telefax: +49 (0) 4766 / 1213

E-Mail schreiben: hinrich.duecker@t-online.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.