Seitennavigation

Die S-Bahn Hannover bringt Sie ans Ziel

Barrierefrei Reisen mit der S-Bahn Hannover

vergrößern S-Bahn Hannover - Vergrößerte Ansicht

S-Bahn Hannover
© Deutsche Bahn AG / Gerhard Fuest

S-Bahn Hannover

Personen mit besonderen Mobilitätsbedürfnissen werden beim Reisen oft vor große Hindernisse gestellt. Die S-Bahn Hannover ist daher besonders bemüht, allen Fahrgästen eine sichere und problemlose Fahrt zu ermöglichen.

Seit Dezember 2013 beitet die S-Bahn Hannover neue Expresslinien, S21 und S51, an mit einer Fahrtzeitverkürzung. Durch den Einsatz zusätzlicher Wagen werden somit weitere Sitzplätze und Stellflächen für Fahrräder, Rollstühle und Kinderwagen geschaffen.

Die zusätzlichen Wagen haben allerdings keinen höhengleichen Einstieg. Somit werden für Gäste mit Mobilitätsbedürfnissen in diesen Wagen Hublifte angeboten. Um das Ein- und Aussteigen einfach und sicher zu machen, empfiehlt es sich ganz vorne einzusteigen, sodass der Triebfahrzeugführer bei Bedarf behilflich sein kann.

Mehr erfahren Sie in dem Flyer in der Download-Lamelle unten. Dort sind alle wichtigen Tipps für Reisende mit besonderen Mobilitätsbedürfnissen zusammengestellt.

Bei weitergehenden Fragen hilft Ihnen die Mobilitätsservice-Zentrale unter der 0180 6 512 512 (* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) gerne weiter.

Kontaktdaten

DB Regio AG

Ernst-August-Platz 10, 30159 Hannover

Telefon: +49 (0) 180 / 6 512 512
Telefax: +49 ()0) 180 / 5 159 357

Webseite besuchen:

DownloadsDownloads

Download Text

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.