Seitennavigation

BahnRadRoute Hellweg-Weser

Mit der Bahn an der Seite von Soest nach Hameln.

Streckenradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Die rund 275 Kilometer lange BahnRadRoute Hellweg-Weser beginnt in Soest, führt entlang des Hellwegs durch die Bäder Sassendorf, Westernkotten und Waldliesborn und erreicht mit den sehenswerten Städten Rietberg und Rheda-Wiedenbrück das Gütersloher Land. Dieses zeichnet sich vor allem durch schöne Alleen, weite Wiesen und historische Stadt- und Ortskerne aus. Einen Stopp lohnt zweifellos Bielefeld mit dem Wahrzeichen Sparrenburg und seinem großstädtischen Flair.

Weiter geht’s durch Lippe – dem Land des Hermann, wo Lemgo, Blomberg oder Schieder mit ihren historischen Altstädten oder Schloss Brake eine Besichtigung lohnen. Entlang des Schiedersees gelangt man nach Lügde. Von dort sind es nur wenige Kilometer bis zum bekannten niedersächsischen Staatsbad Pyrmont.

Die Route folgt dem Emmertal bis zur Weser und schon bald ist Hameln, der End-punkt einer erlebnisreichen BahnRadTour in Sicht. Fallen Sie dort nicht dem Rattenfänger in die Hände!

Aktuelle Informationen

Wegen dem Bau der A 33 bei Bielefeld wird die Routenführung der BahnRadRouten in diesem Bereich von Zeit zu Zeit verändert. Die GPS-Tracks können daher in diesem Bereich von der aktuellen tatsächlichen Routenbeschilderung abweichen.


Verlauf und Sehenswürdigkeiten

  • Soest: Historische Altstadt
  • Bad Sassendorf: Kurpark mit dem historischen Gradierwerk
  • Erwitte: Historischer Marktplatz mit altem Rathaus
  • Bad Westernkotten: Sole und Moor
  • Lippstadt: Stiftsruine aus dem 12. Jh.
  • Bad Waldliesborn: Thermalsoleheilbad
  • Langenberg: Flair alter Fachwerkhäuser und Höfe
  • Rietberg: Historischer Stadtkern und Gartenschaupark
  • Rheda-Wiedenbrück: Historischer Stadtkern und Flora Westfalica
  • Herzebrock-Clarholz: Zwei Klosteranlagen in den Ortsteilen
  • Gütersloh: Stadtpark mit Botanischem Garten
  • Harsewinkel: Kloster Marienfeld
  • Steinhagen: Wachholder-Städtchen am Teutoburger Wald
  • Bielefeld: Sparrenburg, Kunsthalle
  • Leopoldshöhe: Heimathof
  • Bad Salzuflen: Kurort im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge
  • Lage: Ziegler- und Zuckerstadt
  • Lemgo: Historische Hansestadt
  • Dörentrup: Weserrenaissance-Schloss Gut Wendlinghausen
  • Barntrup: Weserrenaissance Schloss
  • Blomberg: Historischer Stadtkern
  • Schieder-Schwalenberg: Kneippkurort Schieder mit Schieder-See
  • Lügde: Historische Altstadt
  • Bad Pyrmont: traditionsreiches niedersächsisches Staatsbad im Weserberg-land, der Palmengarten ist das ungewöhnliche Kernstück des berühmten Kurparks
  • Emmerthal: Schloss Hämelschenburg
  • Hameln: sagenumwobene Rattenfängerstadt, Historische Altstadt.

Besonderheiten an der Strecke

Das Besondere an dieser Radwanderstrecke ist: man hat die Möglichkeit Bahn- und Radfahren in unterschiedlichsten Varianten miteinander zu kombinieren und das in beiden Fahrtrichtungen.

Beschilderung

Der rund 275 km lange Streckenverlauf ist beschildert und mit folgendem Logo ge-kennzeichnet.

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

 Bequeme Tour auf dem Abschnitt Soest - Bielefeld - Barntrup, da die Hellweg-Region, das Gütersloher Land und das westliche Lipperland sehr eben sind. Im östlichen Bereich der Route gibt es einige Steigungen, vor allem im Raum Blomberg und Lüdge, die aber mit etwas Muskelkraft gut bewältigt werden können. Zum Schluss wird's an Emmer und Weser wieder sehr komfortabel.
 

unterwegs Übernachten

Entlang der Strecke der BahnRadRoute Hellweg-Weser können Sie in zahlreichen fahrradfreundlichen Unterkünften übernachten. Klicken Sie hier, um sich die Gastgeber anzeigen zu lassen.

Kontaktdaten

Arbeitsgemeinschaft BahnRadRouten c/o pro Wirtschaft GT GmbH

Herzebrocker Straße 140, 33334 Güthersloh

Telefon: 05241 851088
Telefax: 05241 851084

E-Mail schreiben: info@bahnradrouten.de
Webseite besuchen:

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten der BahnRadRoute Hellweg-Weser als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.