Seitennavigation

Bad Harzburger Bäder

heilkräftige Natur-Sole oder Badespaß

vergrößern Becken in der Soletherme Bad Harzburg - Vergrößerte Ansicht

Becken in der Soletherme Bad Harzburg
© Stadtmarketing "besser Bad Harzburg"

Becken in der Soletherme Bad Harzburg

Bad Harzburg lockt mit zwei besonderen Badevergnügen: in der Sole-Therme sprudelt heilkräftige Natur-Sole aus einer rund 840 Meter tiefen Quelle in vier Becken. Und das Silberbornbad vor der malerischen Kulisse des Harzvorlandes bietet Badespaß für die ganze Familie.


Silberbornbad

Badespaß ohne jeden Zeitdruck im Silberbornbad mit Sommerrutsche

Ein besonderes Badevergnügen bietet das Silberbornbad im Sportpark an der Rennbahn. Dort ist Schwimmen ohne Zeitbegrenzung möglich. Das kombinierte Hallen- und Freibad verfügt innen über ein 25m-Becken, einen Nichtschwimmerbereich sowie einem extra Eltern-Kind-Becken. Über einen Ausschwimmkanal ist das Außen-Erlebnisbecken zu erreichen. Zudem stehen in der Außenanlage bei entsprechenden Temperaturen ein Fun-
Becken, zwei Rutschen und eine weiträumige Freifläche zum Sonnen und Toben zur Verfügung. Zum Entspannen laden die Blockhaussauna sowie die Beauty-Abteilung ein. Und für das leibliche Wohl sorgt die „Nass- und Trocken“-Cafeteria. Von Mitte Dezember bis Mitte März macht das Silberbornbad jährlich Winterpause.

Weitere Informationen sind direkt im Silberbornbad, Herbrink 35, 38667 Bad Harzburg, Telefon (0 53 22) 7 53 05, oder bei der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad Harzburg, Telefon (0 53 22) 7 53 30, zu erhalten.


Sole-Therme

Entspannung pur in der Wellness-Oase Bad Harzburger Sole-Therme

Die Bad Harzburger Sole-Therme ist eine der besten in Niedersachsen. Ihre heilkräftige Natur-Sole sprudelt aus der rund 840 Meter tiefen Dr.-Harras-Schneider-Quelle in vier Becken. Im Innenbereich laden wohl temperiert das große Schwimmbecken und das Sprudelbecken mit verschiedenen Sprudeln, Massagestrahl und Wasserschwallduschen zum Verweilen ein. Über eine Schleuse geht es in die beiden attraktiven Außenbecken (28 °C). Zusätzlich finden regelmäßig Aqua-Fit im Innenbecken und ein wechselndes Gymnastikangebot im Wellness-Pavillon statt. Anwendungen können in der Physiotherapie genommen werden und zum Verwöhnen steht für alle Besucher ein Beauty-Bereich bereit.

Prunkstück der Wellness-Oase ist die Sauna-Erlebniswelt mit sechs verschiedenen Saunen. Hauptattraktion ist die Sole-Gabbro-Grotte. Zum umfangreichen weiteren Wellness-Angebot mit Solarium, Ruheliegen, Kaminzimmer, Erlebnisdusche, einem ca. 34 °C warmen Solepool, Massagen, FKK-Sonnendeck und dem Bistro „Verde“ stehen den Besuchern der Bad Harzburger Sole-Therme zudem ein Bewegungsbecken zum Nacktschwimmen (außerhalb der Therapiezeiten), großzügige Umkleidemöglichkeiten, ein Pavillon als Ruhebereich, Infrarot-Wärmekabinen und eine direkte Verbindung von der Saunalandschaft zur Therme zur Verfügung.

Weitere Informationen sind direkt in der Sole-Therme, Nordhäuser Straße 2, 38667 Bad Harzburg, Telefon (0 53 22) 7 53 60, oder bei der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad Harzburg, Telefon (0 53 22) 7 53 30, zu erhalten.

Kontaktdaten

Stadtmarketing „Besser Bad Harzburg“

Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad Harzburg

Telefon: +49 (0) 5322 / 75399
Telefax: +49 (0) 5322 / 75333

E-Mail schreiben: info@besser-bad-harzburg.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.