Seitennavigation

Amtsturm-Museum Lüchow

Alle wichtigen Infos zur Lüchower Stadtgeschichte

vergrößern Der Stadtführer heißt die Besucher des Amtsturms Lüchow willkommen - Vergrößerte Ansicht

Der Stadtführer heißt die Besucher des Amtsturms Lüchow willkommen
© Jenny Raeder / Museumsverbund Dannenberg Lüchow e.V.

Der Stadtführer heißt die Besucher des Amtsturms Lüchow willkommen

Der Amtsturm ist das letzte Überbleibsel der früheren Lüchower Schlossanlage, die 1811 einem Großbrand zum Opfer fiel. Das Museum zeigt eine Ausstellung zur Lüchower Stadtgeschichte: von ihren Anfängen bis ins 19. Jahrhundert.
Die Ausstellung im Erdgeschoss behandelt die slawischen Anfänge Lüchows um 1000 n. Chr. Lüchow im Mittelalter, als es noch von den Grafen von Lüchow regiert wurde, ist Thema der nächsten Etage. Höher geht es zum Leben im 16. und 17. Jahrhundert, als das Rauchen in Form von Pfeifen und Tabaksdosen auch in Lüchow Mode wurde. In der Turmspitze angelangt, erfahren Sie Näheres zu dem verheerenden Brand von 1811. Vom Umgang des Turmdachs genießen Sie aus 22 Metern Höhe den Rundum-Ausblick über die Stadt Lüchow und ihr grünes Umland.

Kontaktdaten

Elbtalaue-Wendland Touristik GmbH

Rundling Lübeln 2, 29482 Küsten

Telefon: +49 (0) 5841 / 96290
Telefax: +49 (0) 5841 / 962929

E-Mail schreiben: info@elbtalaue-wendland.de
Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.