Seitennavigation

Altsächsisch

vergrößern Schafe vor dem Pilsumer Leuchtturm - Vergrößerte Ansicht

Schafe vor dem Pilsumer Leuchtturm
© TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Schafe vor dem Pilsumer Leuchtturm

Die ersten umfangreichen niederdeutschen Sprachzeugnisse stammen aus dem 9.-12. Jahrhundert und sind damit nur wenig jünger als die ältesten Sprachzeugnisse für das Hochdeutsche. Es handelt sich überwiegend um Texte religiösen Inhalts. Das in dieser frühen Phase gesprochene Niederdeutsch wird als Altniederdeutsch oder Altsächsisch bezeichnet.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.